Alle Artikel in: Zeitgeschehen

Aufruf zur Errichtung eines Schöpfungsmuseums in Europa

von Dr. Lothar Gassmann

In den USA gibt es min­des­tens vier gro­ße natur­ge­schicht­li­che Muse­en, in denen nicht Evo­lu­ti­on, son­dern Schöp­fung gelehrt wird. In Euro­pa exis­tiert mei­nes Wis­sens bis­her kein ein­zi­ges von Bedeu­tung, aber es gibt eini­ge Initia­ti­ven und Ansät­ze, die sich zusam­men­schlie­ßen und ihre Kräf­te bün­deln soll­ten: Die Samm­lung „Leben­di­ge Vor­welt“ von Dr. Joa­chim Sche­ven befin­det sich seit Jah­ren […]

Gedanken zu »Noah«, der Kinofilm

Film und biblischer Bericht im Vergleich

Man­che Leser die­ses Blogs wer­den sich weni­ge Gedan­ken dar­über machen, ob sie den aktu­el­len Kino­film »Noah« anse­hen oder nicht. Für die­se Leser ist der heu­ti­ge Arti­kel nicht gedacht. Die nach­fol­gen­den Gedan­ken rich­ten sich an die Leser, die sich den Film anschau­en möch­ten oder unent­schlos­sen sind. Wir ver­öf­fent­li­chen mit freund­li­cher Geneh­mi­gung des Beta­ni­en Ver­lags. Der­zeit läuft im […]

Emerging Church und Charismatische Bewegung

Band 1 und 2 der Inforeihe überblick + durchblick

Der Ver­lag Edi­ti­on Nehemia aus der Schweiz hat eine neue Info­rei­he gestar­tet und die­se mit den bei­den The­men Emer­ging Church / Emer­gen­te Bewe­gung und Pfingst­be­we­gung / Cha­ris­ma­ti­sche Bewe­gung eröff­net. Der Autor Rudolf Eberts­häu­ser ist für vie­le durch sei­ne Auf­klä­rungs­schrif­ten bekannt gewor­den. Zu bei­den The­men hat er bereits umfang­rei­che Bücher ver­öf­fent­licht. In die­sen bei­den ers­ten Bän­den […]

Gott macht glücklich — und andere fromme Lügen

von Markus Spieker

Erst­mals als Auto­ren bemerkt habe ich Mar­kus Spie­ker durch sei­ne Bücher Glau­ben: Mehr­wert in hef­ti­gen Zei­ten und faith­book : Ein Jour­na­list sucht den Him­mel. Mit Lei­den­schaft ver­tei­digt der Autor und Jour­na­list in die­sen Büchern den Glau­ben an Gott in ungläu­bi­gen Zei­ten und lenkt den Blick des Chris­ten zum himm­li­schen End­ziel. In eine ganz ande­re Rich­tung […]

Der Weltuntergang kommt

von Michael Kotsch

In allen Kul­tu­ren und Reli­gio­nen waren und sind Vor­stel­lun­gen vom Welt­ende ver­brei­tet. Wer hat nicht schon von bestimm­ten Welt­un­ter­gangs­da­ten oder pes­si­mis­ti­schen Welt­­en­de-Sze­­na­­ri­en gehört? Das Buch Der Welt­un­ter­gang kommt ist 2011 anläss­lich der Vor­her­sa­ge des Welt­endes im Jahr 2012 durch den Maya-Kalen­­­der geschrie­ben wor­den und möch­te Auf­klä­rungs­ar­beit zu die­sem The­ma leis­ten. Nach einem Ein­füh­rungs­ka­pi­tel the­ma­ti­siert Kotsch […]

Was das E-Book taugt

Der eBook-Preis als Hindernis für das eBook

2013 soll das Jahr des Durch­bruchs auf dem eBook-Markt sein. Im ers­ten Halb­jahr lag der eBook-Anteil bei über 5 % (buchreport.de). Vie­le poten­ti­el­le Leser schre­cken offen­bar die eBook-Prei­­se ab: Ein Hin­der­nis ist aller­dings immer noch der Preis. Das E-Book kos­tet fast genau so viel wie das „nor­ma­le“ Buch. Nach der aktu­el­len Stu­die der GfK soll­te […]

Der Beginn meiner Zeltmacher Mission

von Torben Danielzik

Der christ­li­che Pres­se­dienst Zelt­ma­cher Nach­rich­ten stellt sei­ne Arbeit in der bis­he­ri­gen Form ein und wird zukünf­tig nur noch in einer abge­speck­ten Ver­si­on wei­ter­ge­führt. Äußerst nach­den­kens­wert begrün­det der Betrei­ber sei­ne Ent­schei­dung, Tor­ben Dani­el­zik: In den letz­ten Tagen hat­te ich die Ruhe nach­zu­den­ken. Drei Wochen Pau­se von der Zelt­ma­cher Arbeit woll­te ich mir neh­men und mein Gebet […]

Ich glaube an die Zukunft des gedruckten Buches neben dem eBook

Buch vs. eBook als eine Frage der Qualität

Es gab eine Zeit, in der mir das Design, der Satz, das For­mat und der Ein­band eines Buches nicht so wich­tig waren. Der Inhalt muss­te nur stim­men. Seit eini­gen Jah­ren hat sich mei­ne Vor­stel­lung von einem guten Buch erwei­tert. Wenn ich die Wahl zwi­schen einem wenig lie­be­voll gemach­ten Buch oder der ent­spre­chen­den eBook-Ver­­­si­on habe, ent­schei­de […]

Ewald Epp: Um der Notwendigkeit des Themas veröffentlichen wir es trotzdem

Der Verlag CLV stellt sich vor

In die­sem Jahr fei­ert der CLV (Christ­li­che Lite­ra­­tur-Ver­­brei­­tung) in Bie­le­feld sein 30. Jubi­lä­um. Ewald Epp ist Geschäfts­füh­rer des Ver­lags und hat uns ein paar Fra­gen beant­wor­tet. NIMM UND LIES: Lie­ber Ewald Epp, den CLV gibt es schon etwas län­ger. Erzäh­len Sie uns etwas über die Grün­dung! Ewald Epp: CLV wur­de am 15.05.1983 gegrün­det. Wir waren fast alle jun­ge Chris­ten, die […]

Die Deutsche Evangelische Allianz schafft sich ab

Charismatiker im Hauptvorstand der DEA

Für zig­tau­sen­de von Chris­­tus-Nach­­­fol­gern, die ihren Glau­ben ein­zig nach der Bibel aus­rich­ten woll­ten, war sie jahr­zehn­te­lang der theo­lo­gi­sche Leucht­turm, dem man ver­trau­en konn­te: die Ev. Alli­anz bzw. die Deut­sche Ev. Alli­anz (DEA). Doch aus dem Leucht­turm ist ein Irr­licht gewor­den – spä­tes­tens seit dem letz­ten Jahr. Anfang Dezem­ber 2012 wur­de der 47-köp­­fi­ge Haupt­vor­stand der DEA, […]