Alle Artikel in: Interviews

10 + 1 Fragen an Dr. Hanniel Strebel

Blogger und Autor

1. Wie kamst du dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? Ich ent­stam­me einer „Vol­l­­­zeiter-Dynas­­tie“ müt­ter­li­cher­seits. Das heißt, mein Urgroß­va­ter wie auch mein Groß­va­ter schrie­ben Kalen­der­blät­ter und Stil­le Zeit-Hef­­te. Das Blog­gen auf hanniel.ch ist eine Art aktua­li­sier­te Form die­ses täg­li­chen Schrei­bens. 2. Ist aktu­ell ein Buch­pro­jekt geplant? Ich habe stets meh­re­re Pro­jek­te im Kopf. In der nächs­ten […]

10 + 1 an Prof. Dr. theol. Dr. phil. Thomas Schirrmacher

Rektor des Martin Bucer Seminars

Wir sind Prof. Dr. Schirr­ma­cher für die Beant­wor­tung unse­rer Fra­gen dank­bar. Er ist als einer bekannt, der auch bereit ist anzu­ecken. Mir ist er vor allem für sei­nen Kampf um ver­folg­te Chris­ten welt­weit bekannt. Sei­ne offe­ne Hal­tung zur Öku­me­ne brach­te Ihm jedoch auch viel Kri­tik ein. Bekannt ist er auch als Autor zahl­rei­cher Publi­ka­tio­nen, dar­un­ter […]

10 + 1 Fragen an Gerhard Maier

Landesbischof i.R. und Autor

80 Jah­re ist Dr. Ger­hard Mai­er 2017 gewor­den. Zwi­schen 2001 und 2005 war er Lan­des­bi­schof in der evan­ge­li­schen Lan­des­kir­che, der letz­te der Lei­ter der EKD (so wur­de mir von einem Bibel­kri­ti­ker ver­si­chert), der noch an einem fun­da­men­ta­lis­ti­schen Bibel­ver­ständ­nis fest­hielt.  Vor allem ist er aber für sei­ne hoch­wer­ti­gen Bücher bekannt, z.B. „Bibli­sche Her­me­neu­tik“ und die Wei­ter­füh­rung des „Lexi­kon […]

Interview mit Mirko Merten: Plötzlich führt man geistliche Gespräche

Der Verlag rigatio stellt sich vor

NIMM UND LIES: Lie­ber Mir­ko Mer­ten, wie lan­ge gibt es die riga­tio Stif­tung gGmbH? Erzäh­len Sie uns etwas über die Grün­dung und viel­leicht ver­ra­ten Sie uns, wo der Name her­kommt! riga­tio gibt es jetzt seit fast sechs Jah­ren. Es fing damit an, dass ein Unter­neh­mer aus dem Sie­ger­land einen evan­ge­lis­ti­schen Bibel­kreis für sei­ne Mit­ar­bei­ter anbot. […]

Zehn Fragen an Andreas Münch

Autor von „Der wahre Gott der Bibel“

Wie kamst du dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? Ich hat­te schon immer eine Schwä­che dafür, mir Geschich­ten aus­zu­den­ken und habe wäh­rend mei­ner Kind­heit auch das ein oder ande­re zu Papier gebracht. Schon mit zwölf woll­te ich ger­ne Roma­ne schrei­ben, aber bis über die ers­ten 5 Sei­ten habe ich es nie geschafft. Mit der wach­sen­den Freu­de an […]

Zehn Fragen an Martin Vedder

Gründer der Zentralafrika-Mission (ZAM)

Wie kamen Sie dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? Mein Buch „Afri­ka war nur der Anfang“ ent­stand in Fol­ge ver­schie­de­ner Anfra­gen, mei­ne Erleb­nis­se, die ich teil­wei­se auf Mis­si­ons­aben­den berich­te­te, in schrift­li­cher Form nie­der­zu­le­gen. Der Inhalt soll die Leser ermu­ti­gen, mehr mit dem Herrn zu wagen und alles von IHM zu erwar­ten. Dass mitt­ler­wei­le vier Auf­la­gen erschie­nen […]

A. Rempel: Gottes Wort hat bei vielen führenden Evangelikalen an Autorität verloren

Interview mit Eduard Klassen und Alexander Rempel von Folgen Verlag

Georg Wal­ter (Autor zahl­rei­cher Bücher) hat mit Edu­ard Klas­sen und mir ein Inter­view zu unse­rem eBook-Ver­­lag Fol­gen Ver­lag geführt.  Georg Wal­ter: Wann und wie habt ihr euch zu Jesus Chris­tus bekehrt? Alex­an­der Rem­pel: Mir geht es hier wahr­schein­lich so ähn­lich wie vie­len ande­ren Chris­ten aus christ­li­chen Eltern­häu­sern. Durch eine star­ke christ­li­che Prä­gung ist mir vie­les erspart […]

Zehn Fragen an Georg Walter

Autor und Verlagsleiter von "distomos Publikation"

Wie kamen Sie dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? In mei­ner Aus­ein­an­der­set­zung mit Strö­mun­gen (Cha­ris­ma­tik, Neo­evan­ge­li­ka­lis­mus, Emer­ging Church, libe­ra­le Theo­lo­gie, Mys­tik), die nicht mehr oder nur noch teil­wei­se auf dem Fun­da­ment schrift­ge­mä­ßer Leh­re ste­hen, griff ich über­wie­gend auf eng­lisch­spra­chi­ge Quel­len bibel­treu­er Auto­ren zurück und konn­te nur wenig Mate­ri­al in deut­scher Spra­che fin­den. Immer wie­der wur­de ich […]

Zehn Fragen an Joel Beeke

Puritaner-Experte und Autor von 70 Büchern

Unse­re Inter­views füh­ren wir in der Regel per E-Mail. Das hat ver­ständ­li­cher Wei­se nicht den Charme eines per­sön­li­chen Gesprächs. Vie­les hät­te ich dafür gege­ben, die­ses Inter­view mit Joel Bee­ke live und in Far­be füh­ren zu kön­nen. 2013 war er einer der Red­ner auf der Hei­del­ber­ger Kon­fe­renz. Damals kon­te ich lei­der nicht teil­neh­men. Joel Bee­ke wird […]

Zehn Fragen an Anneli Klipphahn

Autorin von Kinderbüchern

Wie kamen Sie dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? Schon als Kind habe ich viel gele­sen und Tage­buch geschrie­ben. Wäh­rend der DDR-Zeit stu­dier­te ich Reli­gi­ons­päd­ago­gik. Dabei lern­ten wir, Ent­wür­fe für die Arbeit mit Kin­dern (damals hieß das Chris­ten­leh­re, denn in der DDR gab es kei­nen Reli­gi­ons­un­ter­richt) von Grund auf selbst zu pla­nen und zu erar­bei­ten. Wir […]