Alle Artikel mit dem Schlagwort: Puritaner

Zehn Fragen an Joel Beeke

Puritaner-Experte und Autor von 70 Büchern

Unse­re Inter­views füh­ren wir in der Regel per E-Mail. Das hat ver­ständ­li­cher Wei­se nicht den Charme eines per­sön­li­chen Gesprächs. Vie­les hät­te ich dafür gege­ben, die­ses Inter­view mit Joel Bee­ke live und in Far­be füh­ren zu kön­nen. 2013 war er einer der Red­ner auf der Hei­del­ber­ger Kon­fe­renz. Damals kon­te ich lei­der nicht teil­neh­men. Joel Bee­ke wird […]

Buchrezension: Sind religiöse Gefühle zuverlässige Anzeichen für wahren Glauben?

von Jonathan Edwards

Die­ser Klas­si­ker wur­de vor fast 270 Jah­ren von einem Mann geschrie­ben, der bis heu­te in Ame­ri­ka als einer der größ­ten Phi­lo­so­phen und Theo­lo­gen geach­tet wird. Gleich­zei­tig ist er unter den Chris­ten als Erwe­ckungs­pre­di­ger an der Sei­te von Geor­ge White­field bekannt. Edwards hat die „Gro­ße Erwe­ckung“ in Ame­ri­ka mit­er­lebt – mit all den posi­ti­ven, aber auch […]

Die Fähigkeit des prophetischen Redens

von William Perkins

Wie in die­sem Blog schon eini­ge Male erwähnt, bringt der 3L Ver­lag immer wie­der Wer­ke von Puri­ta­nern her­aus. Der­zeit sind bereits 14 Bän­de ver­schie­de­ner Auto­ren, wie Owen, Bun­yan und wei­te­rer Puri­ta­ner erschie­nen. Der Inhalt der Bücher ist wirk­lich kost­bar. Auf­grund der schö­nen Auf­ma­chung machen die Bücher jedoch auch jedes Bücher­re­gal um eine Per­le rei­cher. An die­ser […]

NIMM UND LIES Verlosung 06/2013 *BEENDET*

2 x Der Puritanismus von Joseph Chambon

UPDATE: Die Gewin­ner ste­hen fest und wer­den benach­rich­tigt: Hel­mut und Kon­stan­tin. Herz­li­chen Glück­wunsch! In eini­gen Bun­des­län­dern haben die Som­mer­fe­ri­en bereits begon­nen. Ger­ne ver­sor­gen wir euch mit Urlaubs­lek­tü­re. Dazu ver­lo­sen wir zwei Exem­pla­re von Der Puri­ta­nis­mus von Joseph Cham­bon. Der Her­aus­ge­ber schreibt zu die­sem Buch: Die­ser ein­ma­lig wich­ti­ge Bei­trag zur Kir­chen­ge­schich­te zeich­net aus­führ­lich die eng­li­sche und schot­ti­sche […]

Blognews: Neuer Verlag Rigatio — Puritaner im Schuber — Christlicher E-Book-Shop startet bald

Neu­er Ver­lag Riga­tio — Vom neu gegrün­de­ten Ver­lag Riga­tio ist vor kur­zem das ers­te Buch erschie­nen: Den Spu­ren Jesu fol­gen — Leben, wie er gelebt hat. Es han­delt sich um einen 10 wöchi­gen Kurs. „Die­ser Kurs ist ide­al für alle, die die ver­än­dern­de Kraft des Wor­tes Got­tes per­sön­lich erle­ben und von Jesus Chris­tus direkt ler­nen wol­len. Grup­pen­lei­ter kön­nen mit […]

Bibliografie: Deutsche Bücher von Puritanern

An die­ser Stel­le möch­te ich alle Bücher von Puri­ta­nern auf­lis­ten, die bis­her in deut­scher Spra­che erschie­nen sind. Ein­fach­heits­hal­ber ver­wei­sen die meis­ten Kau­­fen-Links auf cbuch.de. Ergän­zun­gen und Kor­rek­tu­ren kön­nen im Kom­men­tar­feld hin­ter­las­sen wer­den. Die eng­li­schen Puri­ta­ner. 365 Tage leben­di­ges Was­ser, 416 Sei­ten, 3L-Ver­­lag, 2008 [Kau­fen] Bax­ter, Richard: Das Pre­di­ger­amt aus Sicht eines Puri­ta­ners, 160 Sei­ten, 3L […]

School of Theology

Wer lan­ge dar­auf war­te­te, wird jetzt belohnt. Die neu­en „School of Theo­lo­gy“ Vor­trä­ge sind da! Hier kannst du sie her­un­ter­la­den oder auch kau­fen. Was ist School of Theo­lo­gy? Es ist eine refor­ma­to­ri­sche Kon­fe­renz, die ein mal im Jahr in Metro­po­li­tan Taber­na­cle (Spur­ge­ons frü­he­rer Wir­kungs­ort) statt­fin­det. Es kom­men Red­ner aus unter­schied­li­chen Gemein­den. Was macht School of Theo­lo­gy […]

Vorschau: Das Leben von David Brainerd

Ich habe es soeben erblickt. Der 3L Ver­lag kün­digt das äußerst bedeu­ten­de Buch Das Leben von David Brai­nerd (Ori­gi­nal­ti­tel: Life & Dia­ry of David Brai­nerd) für den 6. Mai an. In der deut­schen Über­set­zung erscheint das Tage­buch eines India­ner­mis­sio­nars erst­ma­lig. Bis­her erschien in den sieb­zi­ger Jah­ren ledig­lich ein Aus­zug sei­nes Tage­buchs im Bren­dow Ver­lag. Der Autor […]

Buchrezension: D.M. Lloyd-Jones „privat“

von Christopher Catherwood

Es ist oft unglaub­lich, wie nah man schein­bar einer Per­son kommt, wenn man ihre Bücher liest. Und man­ches mal muss man gar nicht so vie­le Bücher von die­sem Autor gele­sen haben, um sich ein­zu­bil­den, man kennt ihn per Du. Nein, man wür­de ihn nicht als Freund bezeich­nen, aber einen guten Bekann­ten. So ging es mir […]

Matthew Henry: Leben voller Freude

Mit gro­ßem Gewinn lese ich regel­mä­ßig Mat­thew Henry’s Haupt­werk Expo­si­ti­on of the Old and New Tes­ta­ment (Kom­men­tar zum Alten und Neu­en Tes­ta­ment). Und so war­te­te ich gespannt auf das ers­te deut­sche Buch von Mat­thew Hen­ry: Leben vol­ler Freu­de. Die­ses Buch ist das Letz­te von Mat­thew Hen­ry und wur­de 1714, sei­nem Todes­jahr, gedruckt. Es ist also […]