Alle Artikel in: Aktionen

Sehnsucht nach Pastor Latzel

Mal wie­der war es Vik­tor von Chris­tus­al­lein der hier der aus­lö­sen­de Trig­ger war. Er hat mich auf eine Pre­digt von Lat­zel auf­merk­sam gemacht (und was für eine, höre hier). Bis dahin habe ich wei­test­ge­hend nur ame­ri­ka­ni­sche Pre­dig­ten ange­hört (vor­nehm­lich Tim Kel­ler, sie­he hier für mei­ne Lieb­lings­aus­wahl an Kel­lers Pre­dig­ten), und woll­te vor allem des­we­gen etwas dar­an ändern, damit wir als Fami­lie auch gemein­sam Pre­dig­ten hören kön­nen. Mir ist es wich­tig, bei so etwas Kon­ti­nui­tät zu besit­zen und ich habe nur weni­ge Pre­di­ger auf mei­ner Lis­te, dafür die­se dann mög­lichst umfas­send. Olaf Lat­zel  haben wir gleich ger­ne ange­hört und es war das gege­ben, was mir wich­tig ist: Refor­mier­te Leh­re, ein­fa­che und ver­ständ­li­che Ver­kün­di­gung, sowohl Gemein­de wie Welt­men­schen im Blick. Schon bald wur­de Lat­zel zum Haus und Hof-Pre­­di­­ger, als im ers­ten Coro­­na-Lock­­down kei­ne Got­tes­diens­te mög­lich waren. Ein Höhe­punkt dabei war auch das digi­ta­le Abend­mahl irgend­wann im April 2020. Auf jeden Fall haben wir sehr pro­fi­tiert, nicht nur von den Pre­dig­ten Lat­zels, son­dern auch von denen von Koch, Bier­baum und den ande­ren Pre­di­gern der Martini-Gemeinde.

Grand Theft Logos

Auf­grund der Coro­­na-Situa­­ti­on gibt es aktu­ell (aber wohl nicht mehr lan­ge) 30% auf alle Logos-Basis Pake­te (eng­lisch / deutsch). Das dürf­te ein recht guter Zeit­punkt sein, um mei­ne Erfah­run­gen mit Logos zu tei­len. War­um nicht CLe­Ver? Kurz: CLe­Ver ist wirk­lich toll. Für knapp 20€ bekommt man Eini­ges gebo­ten. Nur man bleibt dann ent­spre­chend im dis­pen­sa­tio­na­lis­ti­schen Umfang von CLe­Ver „gefan­gen“ (nicht wer­tend gemeint). In etwa ein ver­gleich­ba­rer Umfang dürf­te bei Logos das „Fun­da­men­tals“ Paket sein, wel­ches aktu­ell für 50$ zu haben ist. Natür­lich besitzt Logos vie­le groß­ar­ti­ge Soft­ware­funk­tio­nen, die vie­le ande­re Pro­gram­me nicht in die­ser Art bie­ten kön­nen. Mein per­sön­li­ches Kauf­kri­te­ri­um war und bleibt aber die umfang­rei­che Biblio­thek. Taugt die Biblio­thek was? Im Lau­fe von knapp 1,5 Jah­ren ist mei­ne Logos Biblio­thek auf knapp 2000 Bän­de gewach­sen. In der Tat ist es so, das von den 2000 Wer­ken jetzt nicht jedes Werk ein groß­ar­ti­ges Meis­ter­werk ist. Man­che der Bücher hät­te man z.B. auf CCEL oder Moner­gism als e‑book kos­ten­los laden kön­nen. Als Bestand­teil einer durch­such­ba­ren Daten­bank ist aber auch jedes lizenz­freie Buch Gold wert. Nun kann …

Vorstellung: „Das Herman Bavinck Projekt“

Nor­ma­ler­wei­se möch­te ich dar­auf ver­zich­ten, Arti­kel dop­pelt zu ver­öf­fent­li­chen. Aber an die­ser Stel­le erlau­be ich mir eine Aus­nah­me (Die­ser Arti­kel erschien am 9.12.2019 bereits auf mei­ner Home­page): Wie alles begann… Ich stieß über eine Notiz aus dem Jahr 2014(!!!), in der die Rede davon war, dass eine deut­sche Über­set­zung von Bavincks Dog­ma­tik kurz vor der Fer­tig­stel­lung steht. Mei­ne Recher­che ergab: Das Pro­blem ist ein Fla­schen­hals. Ger­ma­nis­ten und Theo­lo­gen wer­den für ein sat­tel­fes­tes Lek­to­rat gesucht. Dabei wur­de der Text von Dr. Jür­­gen-Bur­k­hard Klaut­ke bereits über­setzt. Ein kur­zes Gespräch in unse­rer Kate­chis­­mus-Run­­­de mach­te klar: Das Ding muss durch­kom­men. Für den deut­schen Markt wäre Bavincks Dog­ma­tik jetzt wie Honig für das Maul eines hung­ri­gen Bären! Übri­gens, eine kur­ze Recher­che beim Bavinck-Insti­­tut ergab, dass es selbst auf Chi­ne­sisch oder Rus­sisch mehr Wer­ke von Bavinck gibt als auf deutsch. Die refor­mier­te Dog­ma­tik gibt es bereits auf Korea­nisch und Indo­ne­sisch. Was kön­nen wir tun? Ich kann die Leser die­ser Zei­len somit nur zur Unter­stüt­zung die­ses Pro­jek­tes auf­ru­fen. Ich den­ke die Mög­lich­kei­ten sind hier­für viel­fäl­tig. Viel­leicht ken­nen Sie einen geeig­ne­ten Lek­tor oder sind es …

Vorschau 2019: Mein Jahr in Büchern

2018 ist für mich ein Jahr gro­ßer Umwäl­zun­gen gewe­sen. Auch im Bereich des Lesens, mir ist es näm­lich gelun­gen eine Sys­te­ma­tik zu ent­wi­ckeln, ich nen­ne es aktu­ell „Lesen mit Berk­hof“. Das bedeu­tet ganz ein­fach, dass ich ver­su­che zu jedem (grö­ße­ren) Kapi­tel sei­ner sys­te­ma­ti­schen Theo­lo­gie ein ent­spre­chen­des Werk zu lesen. Dadurch ver­spre­che ich mir eine sys­te­ma­ti­sche­re und flä­chen­de­cken­de­re Abhand­lung unter­schied­li­cher The­men. Mit die­ser Metho­de fing ich im Früh­jahr 2018 an und wer­de sicher noch min­des­tens ein Jahr brau­chen. Ich muss aber ein­ge­ste­hen, dass ich noch einen ergän­zen­den Lese­plan ent­wi­ckelt habe, der vor allem auf tie­fe­res Bibel­ver­ständ­nis abzielt, sprich  den Bereich der Bibli­schen Theo­lo­gien, einer wirk­lich fei­nen Kunst, die einem sehr hilft, die bibli­sche Bot­schaft als „Gan­zes“ auf­zu­sau­gen. Mei­ne Lis­te ist also für 2018 fast voll­stän­dig theo­lo­gie­las­tig, neben­bei wer­de ich eini­ge Kri­mis von Doro­thy L. Say­ers lesen und sicher die ein oder ande­re (Auto)biographie. Auf jeden Fall woll­te ich mir unbe­dingt erneut die „Plau­de­rei­en in mei­nem Stu­dier­zim­mer“ von Wil­helm Busch vor­neh­men. Seit 2018 lese ich zudem ver­mehrt zeit­ge­nös­si­sche Autoren, ein per­sön­li­cher Dank für vie­le sehr hilf­rei­che Hinweise …

10 Jahre Missionswerk Voice of Hope

Das Mis­si­ons­werk Voice of Hope fei­ert 2018 sein 10-jäh­­ri­­ges Jubi­lä­um. Da das Mis­si­ons­werk auch als Ver­lag tätig ist, soll­ten unse­re Leser davon erfah­ren. Bei den Jubi­lä­ums­an­ge­bo­ten sind eini­ge wert­vol­le Bücher um bis zu 74 % redu­ziert. Eini­ge Arti­kel sind bereits aus­ver­kauft. Die Ange­bo­te gel­ten noch bis zum 31. August 2018. 1. Jona — von Her­mann F. Kohl­brüg­ge Die­ses Buch ist von 9,90 auf 2 Euro redu­ziert. Der Inhalt ist klas­se. Mit sie­ben Pre­dig­ten wird der Leser durch das Bibel­buch Jona geführt. Sie sind erbau­lich und ermu­ti­gend und vor allem immer chris­tus­zen­triert. 2. Mary Jones und ihre Bibel Die­ses Kin­der­buch ist ein Klas­si­ker und soll­te in kei­ner Fami­lie feh­len. Sehr ein­drück­lich ler­nen hier Kin­der und Erwach­se­ne, wie wert­voll einem die Bibel sein soll­te. Auch wenn das Bibel­buch an sich für jeden erhält­lich und auch bezahl­bar ist, wird viel­leicht gera­de des­we­gen der Wert ihrer Bot­schaft oft für wert­los geach­tet. Das wird an der abneh­men­den Bibel­kennt­nis deut­lich. Die­ses Buch möch­te dem schon bei Kin­dern ent­ge­gen­wir­ken. Es kos­tet nur 5 Euro. 3. Musik-CDs Voice of Hope bie­tet seit eini­gen Jah­ren hoch­wer­ti­ge und auf­wen­dig auf­ge­nom­me­ne Musik- …

35 Jahre CLV

Vor 35 Jah­ren wur­de CLV gegrün­det. Zum Jubi­lä­um hat der Ver­lag 7 beson­de­re Buch­pa­ke­te geschnürt. Buch­pa­ket »MacAr­­thur-Kom­­men­­ta­­re« (6 Bän­de) Buch­pa­ket »Mac­Do­nald« (2 Bücher im Paket) Buch­pa­ket »Evan­ge­li­um« (3 x 20er-Packs im Paket) Buch­pa­ket »Elli­ot« (7 Bücher im Paket) Buch­pa­ket »Bio­gra­fien« (5 Bücher im Paket) Buch­pa­ket »Ehe & Fami­lie« (6 Bücher im Paket) Buch­pa­ket »Aben­teu­er« (2 Buch­se­ri­en im Paket)

Tipp: Bolanz-Kalender

Wer noch einen oder meh­re­re Kalen­der für 2018 gebrau­chen kann, dem emp­feh­le ich die Sei­te des Bolanz-Ver­­lags zu besu­chen. Einen Monat nach Beginn des Jah­res ist eine gro­ße Zahl ver­schie­dens­ter Kalen­der um 50 % im Preis redu­ziert erhält­lich. Ich schät­ze an den Kalen­dern von Bolanz beson­ders die aus­sa­ge­kräf­ti­gen Tex­te. Auf die­sen Kalen­dern sind ent­we­der Bibel­ver­se oder wert­vol­le Zita­te abge­druckt, die über die typi­schen reli­­­gi­ös-huma­­nis­­ti­­schen Flos­keln hinausgehen. 

Wanderausstellung zur Reformation macht Station in Weingarten (Baden)

Anläss­lich des 500-jäh­­ri­­gen Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­ums gas­tiert in mei­ner Gemein­de (Men­­no­­ni­­ten-Brü­­der­­ge­­mein­­de Wein­gar­ten) die Wan­der­aus­stel­lung „500 Jah­re Refor­ma­ti­on: Ein Rin­gen um die Wahr­heit und den Weg“. Sie war zuvor schon an sie­ben ande­ren Orten. Die Aus­stel­lung wur­de am 8. Janu­ar eröff­net und dau­ert bis zum 31. Janu­ar 2018. Die hoch­wer­ti­ge Aus­stel­lung ver­setzt den Besu­cher in die Zeit des Umbruchs vom Mit­tel­al­ter zur Neu­zeit. Mit dem Ein­tritt durch die Tür der Schloss­kir­che in Wit­ten­berg, an der Luthers The­sen ange­schla­gen wur­den, erzählt die Aus­stel­lung von Luther und ande­ren Refor­ma­to­ren. Es wird fort­ge­setzt mit den gro­ßen Ver­än­de­run­gen in der christ­li­chen Kir­che und der Gesell­schaft. Des Wei­te­ren zeigt sie die Ent­ste­hung der Täu­fer­ge­mein­den und endet mit der Geschich­te der Men­­no­­ni­­ten-Brü­­der­­ge­­mein­­de in Wein­gar­ten. Die über ein­hun­dert lau­fen­de Meter umfas­sen­de Aus­stel­lung ist in acht Aus­stel­lungs­räu­me auf­ge­teilt. Aus­drucks­vol­le Gemäl­de, Bibel­ex­po­na­te, aus­sa­ge­kräf­ti­ge Model­le und Com­­pu­­ter-Prä­­sen­­ta­­ti­o­­nen geben einen guten Ein­blick in die span­nen­de Geschich­te der Refor­ma­ti­on. Außer­dem wird an einem Nach­bau einer Guten­berg­pres­se die Ent­ste­hung des Buch­drucks erklärt. Dabei kön­nen dann Groß und Klein einen Bibel­vers sel­ber dru­cken und so die Druck­kunst aus dem 14. Jahr­hun­dert kennenlernen.

Buchgeschenke zu Weihnachten und Adventsangebote

Wel­ches Buch ver­schenkst du zu Weih­nach­ten? Bücher zu schen­ken, ist sehr beliebt. Doch mir fällt die pas­sen­de Wahl oft schwer. Dafür muss man die Per­son gut ken­nen und mög­lichst das Buch auch vor­her selbst gele­sen haben. Bei­des kann uns kei­ner abneh­men. Der Beta­ni­en Ver­lag hat in sei­nem  Shop Geschenk­ideen für ver­schie­de­ne Ziel­grup­pen zusam­men­ge­stellt. Das könn­te bei der Aus­wahl von Büchern und ande­ren Medi­en hel­fen. Als beson­de­res High­light sind die all­jähr­li­chen wöchent­lich wech­seln­den Advents­an­ge­bo­te bei cbuch.de. Eini­ge aus­ge­wähl­te Arti­kel wer­den zum Teil stark redu­ziert ange­bo­ten. Der Wech­sel fin­det immer frei­tags oder im Lau­fe des sams­tags statt. Wer also noch heu­te vor­bei­schaut, hat die Chan­ce güns­ti­ge Weih­nachts­ge­schen­ke zu erwer­ben. Drei Bücher möch­te ich hervorheben: