Alle Artikel mit dem Schlagwort: distomos

Zehn Fragen an Georg Walter

Wie kamen Sie dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? In mei­ner Aus­ein­an­der­set­zung mit Strö­mun­gen (Cha­ris­ma­tik, Neo­evan­ge­li­ka­lis­mus, Emer­ging Church, libe­ra­le Theo­lo­gie, Mys­tik), die nicht mehr oder nur noch teil­wei­se auf dem Fun­da­ment schrift­ge­mä­ßer Leh­re ste­hen, griff ich über­wie­gend auf eng­lisch­spra­chi­ge Quel­len bibel­treu­er Autoren zurück und konn­te nur wenig Mate­ri­al in deut­scher Spra­che fin­den. Immer wie­der wur­de ich zu bestimm­ten The­men ange­spro­chen und lei­te­te Arti­kel an Inter­es­sier­te zu die­sen Sach­the­men wei­ter. Die Fremd­spra­chen­kennt­nis­se vie­ler sind jedoch nicht aus­rei­chend, um eng­lisch­spra­chi­ge Arti­kel zu ver­ste­hen, so dass ich begann, den einen oder ande­ren Arti­kel ins Deut­sche zu über­set­zen sowie eige­ne Arti­kel zu ver­fas­sen. In die­sem Zuge kam mir der Gedan­ke, einen Blog zu eröff­nen. Statt in müh­sa­mer und zeit­auf­wen­di­ger Klein­ar­beit Auf­klä­rung zu machen, konn­te nun jeder auf mei­nen Blog zugrei­fen und die Arti­kel abru­fen, die für ihn von Inter­es­se waren. Auf die­se Wei­se wur­den Arti­kel in den letz­ten Jah­ren tau­send­fach auf­ge­ru­fen, gele­sen und sicher­lich auch wei­ter­ver­brei­tet. Vie­les von dem, was ich recher­chier­te, fass­te ich in dem Buch Der Angriff auf die Wahr­hei­t/­Frei-PDF für den CLV Ver­lag zusam­men, das im Jah­re 2009 …

Empfehlenswerte Magazine in D/A/CH

Vor eini­ger Zeit habe ich eine Samm­lung kon­­ser­­va­­tiv-evan­­ge­­li­­ka­­ler Ver­lage aus dem deutsch­spra­chi­gen Raum ver­öf­fent­licht (Emp­feh­lens­wer­te Ver­la­ge in D/A/CH). In der nach­fol­gen­den Auf­lis­tung soll es um Maga­zi­ne in D/A/CH gehen. Wir möch­ten mit der Auf­lis­tung auf Maga­zi­ne hin­wei­sen, die wir grund­sätz­lich ger­ne emp­feh­len. Gera­de klei­nere Maga­zi­ne haben es oft nicht leicht, im gro­ßen Ange­bot evan­ge­li­ka­ler Ver­lage nicht über­se­hen zu wer­den. Es bedeu­tet jedoch nicht, dass wir hin­ter jeder ver­tre­te­nen Lehr­auf­fas­sung der auf­ge­führ­ten Maga­zi­ne ste­hen. Wir bit­ten des­halb um akti­ves Prü­fen  bei der Nut­zung der Maga­zi­ne. Wie denkt ihr über die Aus­wahl? Kennt ihr wei­tere Maga­zi­ne, die hier nicht feh­len soll­ten oder gibt es man­che, die ihr eher nicht emp­feh­len würdet?

Update — Umfrage: Distomos als Zeitschrift?

Update: Die Umfra­ge wur­de vor­erst ein­ge­stellt. Wer wei­ter an einer apo­lo­ge­ti­schen Zeit­schrift im Sti­le von Dis­to­mos inter­es­siert wäre, kann sich natür­lich per E‑Mail an den Blog-Betrei­­ber von Dis­to­mos, Georg Wal­ter (georgwalter77@yahoo.de), wen­den. Kennt ihr Dis­to­mos? Vor zwei Jah­ren hät­te ich es nicht gewusst. Mitt­ler­wei­le fol­ge ich regel­mä­ßig den Bei­trä­gen die­ses Blogs. Eini­ge Male habe ich hier auf NIMM UND LIES auf Arti­kel bei Dis­to­mos hin­ge­wie­sen. Für die Leser, die Dis­to­mos ken­nen, ein­fach wei­ter­le­sen. Für alle ande­ren fin­det ihr wei­ter unten eine klei­ne Vor­stel­lung des Blogs. Eini­ge Leser von Dis­to­mos haben offen­bar den Blog-Betrei­­ber Georg Wal­ter dazu ange­regt, Dis­to­mos als Zeit­schrift (z. B. 4/Jahr) her­aus­zu­ge­ben. Um den Inhalt vom Blog bes­ser wei­ter­ge­ben zu kön­nen und natür­lich für alle, die kei­nen Inter­net­zu­gang haben. Georg Wal­ter fragt nun: Lie­be Leser, ist das nur das Inter­es­se eini­ger weni­ger oder besteht doch grö­ße­rer Bedarf? Stim­men Sie ab. Eine Vier­tel­jah­res­zeit­schrift wür­de aber eine Abo­ge­bühr (ca 19 €) erfor­der­lich machen. Die Blo­g­ar­beit wird natür­lich fort­ge­führt. Hät­ten Sie Inter­es­se an einem Abo? Wer an einer apo­lo­ge­ti­schen Zeit­schrift im Sti­le von Dis­to­mos inter­es­siert wäre, kann sich per E‑Mail an …

Blognews 01/06/2011

SCM über­nimmt SKV-Edi­­ti­on — Die Stif­tung christ­li­che Medi­en wächst wei­ter. Nach­dem im ver­gan­ge­nen Jahr der Johan­­nis-Ver­­lag durch die größ­te evan­ge­li­ka­le Ver­lags­grup­pe über­nom­men wur­de, erwei­tert die SCM ihr Ange­bot im Geschenk- und Kalen­der­be­reich. Der tra­di­ti­ons­rei­che Ver­lag SKV-Edi­­ton gehör­te wie der Johan­­nis-Ver­­lag zur St. Johan­­nis-Dru­­cke­­rei, die bereits im ver­gan­ge­nen Jahr Insol­venz anmel­den muss­te. DIE HÜTTE und ihre Fol­gen — Auf dem Blog distomos.blogspot.com hat Georg Wal­ter gleich zwei Arti­kel über den Umgang der Süd­li­chen Bap­tis­ten mit dem Best­sel­ler „DIE HÜTTE“ und mög­li­che Aus­wir­kun­gen auf das (zukünf­ti­ge) Got­­tes-Bild vie­ler Evan­ge­li­ka­ler ver­öf­fent­licht. Rezen­sio­nen — Auch ande­re Sei­ten im Netz beschäf­ti­gen sich mit Büchern. War­um jeder Christ die Bio­gra­fie „Jona­than Edwards — ein Leh­rer der Gna­de und die gro­ße Erwe­ckung“ lesen soll­te, offen­bart Kurt Vet­ter­li auf sei­nem Blog Netz­re­den. Wir haben bereits auf das Buch „Getrenn­te Wege“ aus dem BOAS-Ver­­lag hin­ge­wie­sen. Sound7.de hat das Buch nun gele­sen und weckt Inter­es­se das Buch zu lesen.