Medien, Verlagswelt
Kommentare 2

Update — Umfrage: Distomos als Zeitschrift?

Update: Die Umfra­ge wur­de vor­erst ein­ge­stellt. Wer wei­ter an einer apo­lo­ge­ti­schen Zeit­schrift im Sti­le von Dis­to­mos inter­es­siert wäre, kann sich natür­lich per E-Mail an den Blog-Betrei­ber von Dis­to­mos, Georg Wal­ter (georgwalter77@yahoo.de), wen­den.

Kennt ihr Dis­to­mos? Vor zwei Jah­ren hät­te ich es nicht gewusst. Mitt­ler­wei­le fol­ge ich regel­mä­ßig den Bei­trä­gen die­ses Blogs. Eini­ge Male habe ich hier auf NIMM UND LIES auf Arti­kel bei Dis­to­mos hin­ge­wie­sen.

Für die Leser, die Dis­to­mos ken­nen, ein­fach wei­ter­le­sen. Für alle ande­ren fin­det ihr wei­ter unten eine klei­ne Vor­stel­lung des Blogs.

Eini­ge Leser von Dis­to­mos haben offen­bar den Blog-Betrei­ber Georg Wal­ter dazu ange­regt, Dis­to­mos als Zeit­schrift (z. B. 4/Jahr) her­aus­zu­ge­ben. Um den Inhalt vom Blog bes­ser wei­ter­ge­ben zu kön­nen und natür­lich für alle, die kei­nen Inter­net­zu­gang haben.

Georg Wal­ter fragt nun:

Lie­be Leser, ist das nur das Inter­es­se eini­ger weni­ger oder besteht doch grö­ße­rer Bedarf? Stim­men Sie ab. Eine Vier­tel­jah­res­zeit­schrift wür­de aber eine Abo­ge­bühr (ca 19 €) erfor­der­lich machen. Die Blo­g­ar­beit wird natür­lich fort­ge­führt. Hät­ten Sie Inter­es­se an einem Abo?

Wer an einer apo­lo­ge­ti­schen Zeit­schrift im Sti­le von Dis­to­mos inter­es­siert wäre, kann sich per E-Mail an den Blog-Betrei­ber von Dis­to­mos, Georg Wal­ter (georgwalter77@yahoo.de), wen­den.

Dis­to­mos ist „in ers­ter Linie apo­lo­ge­tisch“ aus­ge­rich­tet. Der Betrei­ber Georg Wal­ter möch­te mit sei­nem Blog einen Bei­trag zur Ver­tei­di­gung von „Schrift-gemä­ßer und Chris­tus-gemä­ßer Leh­re“ leis­ten. Dabei fin­den sich auf Dis­to­mos „auch Bei­trä­ge ande­rer Auto­ren“ aus ver­schie­de­nen theo­lo­gi­schen Rich­tun­gen.

Nicht alle Ansich­ten in Arti­keln ande­rer Auto­ren spie­geln das Ver­ständ­nis des Betrei­bers wie­der. Aber alle Bei­trä­ge sol­len als „Anfra­gen zum Nach­den­ken, Durch­den­ken und Prü­fen auf­ge­fasst wer­den.“

„Den­noch bezieht die­ser BLOG Posi­ti­on ganz im Sin­ne A. W. Tozers, der schon vor Jahr­zehn­ten schrieb:“ „Prü­fet die Geis­ter ist ein Gebot des Hei­li­gen Geis­tes an die Gemein­de. Ob wir einer Täu­schung unter­lie­gen oder ob wir das Wah­re ver­wer­fen, ist eine gleich gro­ße Sün­de. Und der gegen­wär­ti­ge Trend, sich zu wei­gern, eine Posi­ti­on zu bezie­hen, ist nicht die Lösung für das Pro­blem.“ (A. W. Tozer, The Set of the Sail, 1986, S. 25)

www.distomos.blogspot.de — apo­lo­ge­ti­sches Blog von Georg Wal­ter

2 Kommentare

  1. Jordanus sagt

    Ne, kannt ich noch nicht. Freue mich aber über sol­che Tipps!

  2. Alex Rempel sagt

    @Jordanus
    Dan­ke für die Rück­mel­dung.

    Mir ist aber gera­de auf­ge­fal­len, dass der Link nicht mehr funk­tio­niert. Anschei­nend ist die Umfra­ge ver­scho­ben oder ein­ge­stellt.

    Ich wer­de mich beim Betrei­ber erkun­di­gen.

    Lie­ben Gruß
    alex

Hinterlasse einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.