Monate: Mai 2011

Russlanddeutsche Freikirchen in der Bundesrepublik Deutschland

von John N. Klassen

Grund­li­ni­en ihrer Geschich­te, ihrer Ent­wick­lung und Theo­lo­gie. So heißt das 452 Sei­ten star­ke Werk des Dozen­ten John N. Klas­sen. Ich möch­te heu­te ein Buch vor­stel­len, das ich mit viel Genuss, aber auch Weh­mut gele­sen habe. Nach­dem ich es bestellt hat­te, stand es zuerst eine Zeit im Regal, da ich mich nicht trau­te, mit dem Lesen […]

Craig Blomberg: Die historische Zuverlässigkeit der Evangelien

Auf die­ses Buch und auf die Rezen­si­on hat mich Lutz (ali­as Joschie von BiFo) hin­ge­wie­sen. Er schreibt zum Buch: Ich emp­fin­de den Schreib­stil etwas gewöh­nungs­be­dürf­tig, aber man fin­det beim län­ge­ren Lesen rein. Ich fin­de das Buch sehr gut, weil es sehr hilf­reich ist, mit der his­­to­­risch-kri­­ti­­schen Metho­de umzu­ge­hen und es gute Argu­men­te für die his­to­ri­sche […]

Neu gegründet: BOAS-Verlag

Damit das Christsein nicht beim Schmöckern bleibt

Wer meint, auf dem christ­li­chen Ver­lags­markt wür­de nicht viel gesche­hen, täuscht sich. Immer wie­der kommt es zu Fusio­nen, Insol­ven­zen und — eine erfreu­li­che Nach­richt — Neu­grün­dun­gen. Man­che Ver­la­ge wer­den neu gegrün­det und weni­ge neh­men Notiz davon. Heu­te möch­te ich auf einen Ver­lag hin­wei­sen, der bereits 2009 gegrün­det wur­de und bis jetzt einen Titel ver­öf­fent­licht hat. Es geht um den […]