Biblische Lehre, Ehe/Familie/Erziehung, Leben als Christ
Schreibe einen Kommentar

Wie aus Fehlern Chancen werden

von Erwin W. Lutzer

Chancen_Cover

Bild­quel­le: cb-buchshop.de

Meinst Du, alles im Leben rich­tig gemacht zu haben? Du hast einen guten Beruf gewählt, führst eine glück­li­che Ehe, dein mora­li­sches Leben ist makel­los und dei­ne finan­zi­el­le Lage stimmt auch? Wenn es so ist, dann brauchst Du eigent­lich das Buch, das ich hier vor­stel­len möch­te, nicht zu lesen.

Erwin W. Lut­zer schrieb sein Buch für die, die in der Ver­gan­gen­heit feh­ler­haf­te Ent­schei­dun­gen getrof­fen haben und in der Gegen­wart mit den Fol­gen fer­tig wer­den müs­sen. Auch für die, die ler­nen möch­ten, in jeder Situa­ti­on mit Got­tes Hil­fe rich­tig zu ent­schei­den. Und für die, die lie­ber aus den Feh­lern ande­rer ler­nen als aus den eige­nen.

Ange­fan­gen von der ers­ten und der fatals­ten Fehl­ent­schei­dung in der Men­schen­ge­schich­te durch Eva, beschreibt der Autor die fol­gen­schwe­ren Kon­se­quen­zen der gott­lo­sen Ent­schei­dun­gen auch aus ande­ren bekann­ten Bibel­ge­schich­ten.

Das lang­jäh­ri­ge Irren der Israe­li­ten durch die Wüs­te, als sie sich ent­schie­den, nicht gegen das Volk in Kana­an zu tre­ten und das rui­nier­te Leben von David nach sei­ner unmo­ra­li­schen Ent­schei­dung auf dem Dach sei­nes Hau­ses.

Im Buch wird auch von vie­len Men­schen unse­rer Zeit erzählt, die fal­sche Wege gehen, dum­me Ver­spre­chen abge­ben oder leicht­fer­tig unbe­dach­te Ent­schei­dun­gen tref­fen und damit ihre Ehen und Fami­li­en zer­stö­ren oder ihre finan­zi­el­le Grund­la­ge, Arbeit und sogar Gesund­heit ver­lie­ren. In vie­len Bei­spie­len kann man­cher Leser bestimmt auch sich selbst wie­der fin­den.

Aber das Ziel des Buches ist nicht die Reue, ein schlech­tes Gewis­sen oder Ver­zweif­lung wie­der in Erin­ne­rung zu rufen. Son­dern es geht dar­um, wie Gott das Bes­te aus fal­schen Ent­schei­dun­gen machen kann. In jedem Kapi­tel will uns der Autor über­zeu­gen, dass „Got­tes Gna­de Fluch in Segen und Ver­sa­gen in Chan­cen ver­wan­deln kann“.

Welch ein Trost für alle, die sich selbst und viel­leicht auch den Ange­hö­ri­gen und Freun­den ein schwe­res Leid durch fal­sche Ent­schei­dung ange­tan haben! Sie müs­sen nur demü­tig genug sein, die rei­che Gna­de anzu­neh­men und sich unter Got­tes Füh­rung zu stel­len, dann eröff­nen sich unge­ahn­te Mög­lich­kei­ten. Adam, Eva und ihren Nach­kom­men wur­de wie­der Gemein­schaft mit Gott ermög­licht.

Den Israe­li­ten wur­de der Unglau­be ver­ge­ben und ihre Kin­der haben das Land Kana­an gese­hen. David bekam auch eine neue Chan­ce, und sei­ne Freu­de am Herrn wur­de wie­der­her­ge­stellt. So fan­den auch in vie­len Geschich­ten, aus der rei­chen Seel­sor­ge-Erfah­rung des Autors, Men­schen durch Got­tes Gna­de neue Wege. Lut­zer schreibt:

„Gott ist grö­ßer als jede Dumm­heit, jeder Feh­ler, grö­ßer als das größ­te Durch­ein­an­der, das Sie auf ihrem Wege hin­ter­las­sen haben. Die Fol­gen der fal­schen Ent­schei­dun­gen sind nicht rück­gän­gig zu machen, aber dank Gol­ga­tha ist ein Neu­an­fang immer mög­lich.“

Mit Gott ist nicht nur die Kor­rek­tur der Feh­ler mög­lich, son­dern auch das Ver­mei­den von Feh­lern. Erwin W. Lut­zer gibt prak­ti­sche Hin­wei­se, wie man die klu­gen Ent­schei­dun­gen trifft. Es sind ganz kon­kre­te Prin­zi­pi­en, die jedem hel­fen kön­nen in rich­ti­ger Spur zu blei­ben und wei­se Schrit­te zu unter­neh­men. Er nennt auch eini­ge Din­ge, die wir nicht tun sol­len, wenn wir nicht in Reue und Ruin enden möch­ten.

Ich fin­de sei­ne Rat­schlä­ge sehr wert­voll und emp­feh­le die­ses Buch jedem, der offen für die Weis­heit ist. Für die Weis­heit, die von Gott kommt und von den Men­schen (und deren Büchern), die unse­ren Weg kreu­zen.

S. M.

Titel: Wie aus Feh­lern Chan­cen wer­den
Autor: Erwin W. Lut­zer
Sei­ten: 186
For­mat: 14 cm x 21 cm
Ein­band: Paper­back
Jahr: 2012
Ver­lag: CV Dil­len­burg
ISBN: 978−3−89436−962−0
Preis: 12,90 EUR
erhält­lich bei: CV Dil­len­burg
Lese­pro­be: CV Dil­len­burg

Hinterlasse einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.