Verlosungen
Kommentare 33

NIMM UND LIES Verlosung 03/2013 *BEENDET*

3 x Alfred P. Gibbs + Rudolf Ebertshäuser + R.C. Sproul

UPDATE: Die Gewin­ner ste­hen fest und wer­den benach­rich­tigt: Wer­ner, Vik­tor J. und Hart­muth Bisch­off. Herz­li­chen Glück­wunsch!

Der März geht sei­nem Ende zu und der Früh­ling lässt immer noch auf sich war­ten. Etwas Gutes hat es. Die kal­ten Tage las­sen die Vor­freu­de auf einen war­men Früh­ling wach­sen und laden zum gemüt­li­chen Lesen auf der Couch ein. Mit einem Earl Grey oder einem guten Kaf­fee. Je nach Vor­lie­be.

Und wir ver­sor­gen euch ger­ne mit Buch­emp­feh­lun­gen und natür­lich Büchern zum Gewin­nen. Wir haben wie­der drei Pake­te geschnürt und ver­lo­sen sie unter allen
Teil­neh­mern. Was wir dies­mal von euch wis­sen wol­len? Das kommt wei­ter unten. Zuerst die Bücher:

1. Wag­nis Kin­der­evan­ge­li­sa­ti­on, Alfred P. Gibbs

Angeb­li­che Chris­ten, die sich in ihrer Kind­heit ‚ein für alle­mal bekehrt’ haben, wie­gen sich in Sicher­heit, obwohl sie offen­sicht­lich welt­för­mig leben.” Die­ses Buch zeigt, wie sich die­ses Risi­ko beim „Wag­nis Kin­der­evan­ge­li­sa­ti­on” ver­mei­den lässt und ermu­tigt zugleich kon­struk­tiv zum schrift­ge­mä­ßen Dienst an Kin­dern.

2. Frem­des Feu­er im Hei­lig­tum Got­tes, Rudolf Eberts­häu­ser

Cha­ris­ma­ti­sche Lie­der, beson­ders „Lob­preis- und Anbe­tungs­lie­der”, wer­den in immer mehr christ­li­chen Gemein­den gesun­gen sie erfreu­en sich vor allem bei jün­ge­ren Chris­ten einer gro­ßen Beliebt­heit. Die­ses Buch zeigt anhand der bibli­schen Aus­sa­gen über wah­re Anbe­tung und geist­li­che Lie­der, dass der cha­ris­ma­ti­sche „Lob­preis” einen ver­füh­re­ri­schen und gefähr­li­chen Ein­fluss aus­übt und legt die Ursa­chen dafür dar.

3. Bibel­stu­di­um für Ein­stei­ger, R.C. Sproul

Die­ses Buch hilft, rich­tig an die Bibel her­an­zu­ge­hen und sie rich­tig zu ver­ste­hen. Häu­fi­ge Feh­ler beim Bibel­stu­di­um wer­den geklärt und prak­ti­sche Tipps und Hilfs­mit­tel genannt. In leicht­ver­ständ­li­chem und gut les­ba­rem Stil wird so nicht nur Bibel­schü­lern und Stu­den­ten, son­dern jedem Chris­ten eine soli­de Her­me­neu­tik (Leh­re vom rech­ten Ver­ste­hen der Bibel) ver­mit­telt.

Wir möch­ten von Dir wis­sen: Was ist dein Lieb­lings­buch (die Bibel aus­ge­nom­men)? Schreib ein­fach im Kom­men­tar­feld, wel­ches Buch es ist.

Teil­nah­me­be­din­gun­gen:

  1. Beant­worte die oben genann­te Fra­ge.
  2. Unter allen Ant­wor­ten wer­den drei Buch­pa­kete mit je drei Büchern ver­lost.
  3. Teil­nah­me­schluss: 29. März 2013, 23.59 Uhr
  4. Ver­sand kann nur an deut­sche Adres­sen erfol­gen.
  5. Es wer­den drei Pake­te ver­lost.

Los geht’s! Die Ver­lo­sung hat hier­mit begon­nen!

33 Kommentare

  1. Lieb­lingbuch: Die Pil­ger­rei­se von John Bun­yan
    Lieb­lingsebook: Mat­thew Henry’s com­men­ta­ry on the who­le bible

    (Das mit dem Teil­nah­me­schluss müss­test du noch ändern. Denn der 29.02 war schon)

  2. Friedrich sagt

    Lieb­lings­buch: Geor­ge White­field — Der Erwe­cker Enlands und Ame­ri­kas

    Be Bles­sed,
    Fried­rich

  3. Tobias Richter sagt

    Lieb­lings­buch: Der Hei­del­ber­ger Kate­chis­mus

  4. Eduard Klassen sagt

    Ben­ni, gut, dass wir so auf­merk­sa­me Leser haben wie Dich 🙂 Datum ist geän­dert auf den 29. März! Den 29.02.2013 gab es die­ses Jahr gar nicht. Die Ver­lo­sung ist auch kein Fake. Alex­an­der woll­te nur tes­ten, ob ihr auch genau lest, was er schreibt 🙂

  5. Vladimir sagt

    Die fünf Bücher Mose: Eine Bibel­aus­le­gung von C.H. Mack­in­tosh

  6. Arthur sagt

    Lieb­lings­buch: Das nor­ma­le Chris­ten­le­ben — Watch­man Nee

  7. Anton sagt

    Schwer zu sagen, weil es meh­re­re gibt, im Moment aber:
    Der Schmugg­ler Got­tes von Bru­der Andrew

  8. Reinhold sagt

    mein Lieb­lings­buch ist Die Schach­no­vel­le von Ste­fan Zweig

  9. Eduard sagt

    Eines mei­ner Lieb­lings­bü­cher: They loved the Torah. What Yeshua’s first Fol­lo­wers real­ly thought about the law. Von David Fried­man (mes­sia­ni­scher Rab­bi).

  10. Dennis sagt

    Der Schmugg­ler Got­tes — Bru­der Andrew

  11. Andreas sagt

    Hmm, das ist schwer zu sagen… gibt vie­le gute Bücher. Aber eins der wich­tigs­ten Bücher für mich in den letz­ten Jah­ren, war „Chris­tus allein. Recht­fer­ti­gung und Hei­li­gung biblisch-refor­ma­to­risch“ von Dr. Bern­hard Kai­ser.

  12. Werner sagt

    Mein liebs­tes Werk ist
    So ent­stand die Bibel
    C L V Ver­lag

  13. Josie sagt

    Paul Was­her — The Gospel’s Power and Messa­ge

  14. Edu sagt

    Das „eine“ Lieb­lings­buch könn­te ich auch nicht nen­nen. Aber ein für mich sehr wert­vol­les Buch in letz­ter Zeit war: „Ach Herr, wie lan­ge noch“ von Don Car­son.

  15. christ-ian sagt

    Lieb­lings­buch? Zu schwie­rig zu beant­wor­ten.

    Aber momen­tan lese ich von Lud­wig Hof­acker (*1798 — 1828), Band I sei­ner Pre­dig­ten.
    Die sind sehr gut.

    Grü­ße
    christ-ian

  16. find ich auch SEHR schwie­rig.

    Ich sag mal „Christ­li­che Dog­ma­tik“ von Franz Piper

  17. Thomas sagt

    Jesus unser Schick­sal — Wil­helm Busch

  18. tob sagt

    … eines der bes­ten: „kom­pro­miss­los“ von keith green

  19. Oliver R. sagt

    „Das Gebets­le­ben Jesu“ von Wolf­gang Büh­ne

  20. Christian sagt

    Jesus unser Schick­sal — Wil­helm Busch

  21. Robert sagt

    Spur­ge­on — Rat­schlä­ge für See­len­ge­win­ner

  22. Hartmuth Bischoff sagt

    Han­na Schott — Von Lie­be und Wider­stand (Bio­gra­phie von Ehep. Tro­c­me)

  23. Heinrich sagt

    Mar­tin Luther: Rebell in einer Zeit des Umbruchs

  24. Arwen Abendstern sagt

    Mein Lieb­lings­buch isi „Mor­phi­um“ von Aga­tha Chris­tie.

  25. Karl-Heinz sagt

    Lieb­lings­buch: Das nor­male Chris­ten­le­ben — Watch­man Nee

  26. Annette sagt

    ‚Die Rück­kehr des Frem­den‘ von Tame­ra Alex­an­der

  27. Anna sagt

    „Allein Chris­tus“ von Bern­hard Kai­ser.

  28. tine sagt

    „Uns­re Kraft wächst aus der Stil­le“; O. Hal­les­by

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.