Infografiken
Kommentare 6

Die Autoren der Bibel [Infografik]

Wel­cher Autor der Bibel hat den längs­ten Text zur Bibel bei­ge­tra­gen? Die Ant­wort ist nicht schwer. Doch was ist das längs­te Buch der Bibel? Wenn du jetzt an die Psal­men denkst, dann liegst du fast rich­tig. Immer­hin neh­men die Psal­men den drit­ten Platz ein mit 30.147 Wor­ten. Auf Platz 2 steht das Buch Gene­sis (1. Mose). Und auf dem ers­ten Platz steht ein Buch, dass fast 3000 Wor­te mehr hat als die Psal­men. Auf der fol­gen­den Info­gra­fik fin­dest du die Auf­lö­sung.

Ich bin total begeis­tert von der Mög­lich­keit, die Info­gra­fi­ken von Jef­frey Kranz von overviewbible.com für NIMM UND LIES über­set­zen und ver­öf­fent­li­chen zu dür­fen. Jef­frey hat in vie­len Stun­den mit der Logos Bibel­soft­ware inter­es­san­te Daten gesam­melt, gefil­tert und gra­fisch auf­be­rei­tet. Was dabei her­aus­ge­kom­men ist, wird hier nach und nach ver­öf­fent­licht. Ich ver­fol­ge damit das Ziel, Fak­ten zur Bibel auf leicht ver­dau­li­che Wei­se zu ver­mit­teln. Die­se Gra­fi­ken laden zum Ver­wei­len, Nach­den­ken und Über­prü­fen ein. Und nicht zuletzt: Nimm und lies die Bibel!

Tei­len ist erwünscht. Wer die Gra­fik in sei­nen Blog ein­bet­ten möch­te, kann den am Ende des Posts zur Ver­fü­gung gestell­ten Code ver­wen­den

Los geht’s. Füt­tert euer Gehirn mit inter­es­san­ten Fak­ten. Für Fra­gen oder Anre­gun­gen nutzt bit­te die Kom­men­tar-Funk­ti­on.

Autoren der Bibel - Infografik

Kategorie: Infografiken

von

NIMM UND LIES - dieser Aufforderung möchte ich selbst nachkommen und andere dazu motivieren und anleiten. NIMM UND LIES zuerst die Bibel und dann gute christliche Literatur. Denn beim Lesen lässt sich vortrefflich denken (nach Leo Tolstoi). Ich lebe mit meiner Frau und unseren vier Kindern in Baden-Württemberg.

6 Kommentare

  1. Eduard Klassen sagt

    Stimmt. Doch fan­gen wir zunächst digi­tal an 🙂

  2. Pingback: Reformierter Spiegel #17 |

  3. Viktor sagt

    Was ist mit „edi­tiert“ gemeint?
    Das Wort Got­tes war doch von Anfang an per­fekt!

  4. Eduard Klassen sagt

    Edi­tiert meint das Zusam­men­tra­gen von Tex­ten und in einem Buch her­aus­zu­ge­ben. Betrifft ins­be­son­de­re die Psal­men aber auch die Sprü­che und ande­re Tei­le der Bibel. Es meint also nicht das nach­träg­li­che Ver­än­dern des Tex­tes.

Hinterlasse einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.