Alle Artikel in: eBooks

Tipp: Letzte Briefe eines Wehrdienstverweigerers 1943 (Jost Müller-Bohn)

Letz­te Brie­fe eines Wehr­dienst­ver­wei­ge­rers 1943 zei­gen den schwe­ren Gewis­sens­kon­flikt eines ein­zel­nen unter dem Schre­ckens­re­gime Hit­lers im Zwei­ten Welt­krieg. Die fürch­ter­li­chen Erfah­run­gen von Sta­lin­grad und Aus­schwitz, von Dres­den und Hiro­shi­ma und ande­ren Stät­ten der Ver­nich­tung bewe­gen unse­re Jugend heu­te sehr. Die ato­ma­re Hoch­rüs­tung hat die Mög­lich­keit geschaf­fen, die Zivi­li­sa­ti­on mit­samt der Schöp­fung voll­stän­dig zu zerstören.Dürfen Chris­ten […]

Tipp: In Gottesfurcht stehen (Georg Walter)

Betrachtungen, die herausfordern & Andachten, die erbauen

Got­tes­furcht bedeu­tet mehr, als Gott in sei­ner Herr­lich­keit und Macht anzu­er­ken­nen. Es ist die vom Hei­li­gen Geist gewirk­te Frucht und Tugend, die Got­tes­kin­der fähig macht, als Pil­ger in die­ser Welt wür­dig vor ihrem Gott zu wan­deln. Welch wun­der­ba­re Ver­hei­ßung ist es, wenn der Gott des Him­mels zu sei­nen Erlös­ten spricht: „Ich will euch ein Vater […]

Tipp: Fröhliche Reise, Herr Minister! (Eckart zur Nieden)

27 Interviews mit Zeitgenossen der Bibel

„Fröh­li­che Rei­se, Herr Minis­ter!“ Das braucht dem hoch­ge­stell­ten Beam­ten aus Äthio­pi­en eigent­lich nie­mand zu wün­schen, nach­dem er von Phil­ip­pus erfah­ren hat, wer Jesus Chris­tus ist. „Ich ver­traue nicht dar­auf, dass die Löwen kei­nen Hun­ger haben. Ich ver­traue auf Gott!“ erklärt Dani­el, der in Kür­ze den Bes­ti­en vor­ge­wor­fen wer­den soll. So und ähn­lich reden und ant­wor­ten […]

Tipp: Pater Chiniquy’s Erlebnisse – Gesamtausgabe

50 Jahre in der Kirche Roms - 40 Jahre in der Kirche Christi

Was Pater Chi­ni­quy (1807−1899) aus sei­nem Leben und Dienst zu erzäh­len weis, grenzt fast ans Unglaub­li­che. Ist die­ses Buch nicht zeit­los unüber­leb­bar und für die heu­ti­gen Ten­den­zen aktu­el­ler denn je? Erfül­len sich dar­in nicht die nahe­zu pro­phe­ti­schen Wor­te des ehr­wür­di­gen Prä­si­den­ten Abra­ham Lin­coln, wel­che er zu Chi­ni­quy sprach? Wann hat sich die katho­li­sche Kir­che Roms […]

Tipp: Als Fremdling in des Vaters Welt

Christliche Weltsicht, Band 5

Die­ses eBook ent­hält über 50 Bei­trä­ge, die zuerst auf mei­nem Blog erschie­nen sind. Hin­ter die­sen kur­zen Auf­sät­zen steht das andau­ern­de Bewusst­sein einer Grund­span­nung, in der ich mich befin­de: Ich bewe­ge mich in der Welt mei­nes Vaters. Er hat alles gemacht, es gehört Ihm. So sagt es schon David in Psalm 24,1 – 2. Die­se Erkennt­nis stimmt mich […]

Gilbert K. Chesterton für eine neue Generation (Christliche Denker, Band 5)

Einführung in Leben und Werk

Gil­bert K. Ches­ter­ton hat nicht nur Sir Arthur Con­an Doyle beim Schrei­ben von „Sher­lock Hol­mes“ inspi­riert. Auch der bri­ti­sche Lite­rat C. S. Lewis wur­de wesent­lich durch sein Werk beein­flusst, beson­ders durch sein Werk „Der unsterb­li­che Mensch“. Er ver­fass­te in atem­be­rau­ben­der Geschwin­dig­keit Arti­kel, Essays, Fan­­ta­­sy-Roma­­ne, Thea­ter­stü­cke und Sach­bü­cher. Oft trat er als Red­ner und – noch […]

Tipp: J. I. Packer für eine neue Generation (Christliche Denker, Band 4)

Einführung in Leben und Werk

James I. Packer, gebo­ren 1926, gebür­ti­ger Bri­te und ein­ge­bür­ger­ter Kana­di­er, darf mit Recht als eine füh­ren­de Per­son des Evan­ge­li­ka­lis­mus im 20. Jahr­hun­dert bezeich­net wer­den. Er gelang­te vor allem durch sein Buch „Gott erken­nen“ (engl. „Kno­wing God“) zu gro­ßer Bekannt­heit. Vor kur­zem ver­ab­schie­de­te sich der 90-Jäh­­ri­ge von der Öffent­lich­keit. Sei­ne tie­fe Freu­de an Chris­tus, sein gerad­li­ni­ger […]

Martin Luther: Von dem Papsttum zu Rom, wider den hochberühmten Romanisten zu Leipzig

Eine Empfehlung

Wie­der ein klei­ner erläu­tern­der Aus­schnitt aus einer Werks­ein­füh­rung von Pierre Büh­ler: „Die Bezeich­nung „Roma­nist“ meint hier (…) Röm­ling, Roman­hän­ger, Ver­fech­ter des römi­schen Papst­tum. Ein sol­cher war der Fran­zis­ka­ner­mönch Augus­tin Alfeld (…). Er schrieb im April 1520 eine latei­ni­sche Schrift gegen Luther, mit der Absicht, aus der Bibel zu bewei­sen, dass das Papst­tum zu Rom auf gött­li­chem […]

Warum eBooks günstiger werden müssen

Was ist ein fairer Preis für ein eBook?

Was ist ein fai­rer Preis für ein eBook? Die meis­ten Ver­la­ge ori­en­tie­ren sich bei der Preis­fin­dung an dem Buch­preis und zie­hen von die­sem 20 % ab. Aus 16,95 EUR wer­den 13,99 EUR, aus 19,95 EUR 15,99 EUR und statt 14,95 EUR wer­den 12,99 EUR ver­langt. Kon­kret liegt die Erspar­nis in glei­cher Rei­hen­fol­ge (nur) bei 20 […]

Tipp: Francis Schaeffer für eine neue Generation

Einführung in Leben und Werk

1960 stand sein Name auf dem Titel­blatt der füh­ren­den US-ame­­ri­­ka­­ni­­schen Zeit­schrift „Time“. Tau­sen­de von jun­gen Men­schen pil­ger­ten aus der gan­zen Welt in ein male­ri­sches Berg­dorf in den Schwei­zer Alpen, getrie­ben von der Fra­ge nach der Sinn­haf­tig­keit ihres Lebens. Dort dis­ku­tier­ten sie, aus­ge­hend von der moder­nen Kul­tur, bren­nen­de Fra­gen der Zeit. „L’abri“, zu Deutsch die „Zuflucht“, […]