eBooks, Zeitschriften
Schreibe einen Kommentar

Die Kraft des Evangeliums

Eine Zeitschrift vom Missionswerk Voice of Hope

 

Kein Mis­si­ons­werk ohne Zeit­schrift, dass über die Situa­ti­on auf den Mis­si­ons­fel­dern infor­miert. Oft fällt es mir bei sol­chen Zeit­schrif­ten sehr schwer, den Berich­ten zu fol­gen. Immer scheint es einem so, dass man neue Namen und neue Orte vor sich liest. Dem Mis­si­ons­werk Voice of Hope ist aber jetzt offen­sicht­lich eine gute Kreu­zung aus Mis­si­ons­nach­rich­ten und erbau­li­cher Zeit­schrift gelun­gen. Das zwei­te Exem­plar die­ser Zeit­schrift lag heu­te in mei­nem Brief­kas­ten und ich war vom Lay­out und Qua­li­tät des Drucks sehr über­rascht. Das Design erin­nert einen an das Timo­theus-Maga­zin: Gro­ße Bil­der, ein­fa­che Gra­phi­ken und mehr­spal­ti­ger Text. Auch die the­ma­ti­sche Aus­wahl der Arti­kel geht in eine deut­lich kon­ser­va­ti­ve refor­mier­te Rich­tung. Das Heft ent­hält eine Rei­he über die Offen­ba­rung von Joel Bee­ke (aus Reve­la­ti­on von RHB), eine Kurz­bio­gra­phie über D. Mar­tyn Lloyd-Jones, eine Pre­digt vom sel­bi­gen und einen umfang­rei­chen Aus­schnitt aus dem bald auf deutsch erschei­nen­den Römer-Brief-Kom­men­tar von R.C. Sproul. Die Arti­kel bestehen somit vor allem aus umfang­rei­chen Lese­pro­ben, die aber so aus­führ­lich sind, dass wirk­lich ein The­ma gut über­blickt wird. Lese­rat­ten kön­nen so gut erwä­gen, ob das zitier­te Werk auch im Bücher­re­gal lan­den soll. Ich per­sön­lich tue mir letzt­lich etwas schwer mit der doch sehr kon­ser­va­ti­ven Kost. Bee­ke ist manch­mal ein­fach so furcht­bar radi­kal…

Durch inter­es­san­te Kom­bi­na­ti­on  habe ich wohl zum ers­ten Mal in mei­nem Leben einen Mis­si­ons­be­richt wirk­lich gele­sen. Rela­tiv ein­drück­lich war die Schil­de­rung der Mis­si­ons­ar­beit in Sizi­li­en mit­ten unter Coro­na-Bedin­gun­gen.

Hier kann man die Zeit­schrift kos­ten­los abon­nie­ren. Die .pdf-Vari­an­te lässt sich auch down­loa­den(01/2020; 02/2020) oder online anse­hen  (01/2020; 02/2020)

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.