Kinderliteratur
Schreibe einen Kommentar

Wer hat schon wieder die Milch gestohlen?

von Tony Hutter

Wer-hat-schon-wieder-die-Milch-gestohlen-HutterVor einiger Zeit ist das erste Buch mit Spurgeon-Geschichten für Kinder erschienen (Wie eine Spinne das Leben eines Mannes rettete). Offenbar war es so erfolgreich, dass der Verlag auch einen zweiten Band veröffentlicht hat.

Der Autor Tony Hutter hat in diesen Büchern interessante Geschichten aus Spurgeons Leben gesammelt und kindgerecht aufgearbeitet. Die Geschichten sind angemessen kurz gefasst und sind so als Andachten für den Morgen, für zwischendurch oder vor der Nacht gut geeignet.

Es sind Geschichten über die Taten Gottes, Gebetserhörungen und die Nachfolge. Die Kinder werden in das Geschehen integriert, denn es werden Fragen gestellt, die zum Mitdenken anregen. Außerdem wird in jeder Geschichte ein Bibelvers zitiert und erklärt.

Leider bemerkt man an manchen Stellen, dass das Buch ins Deutsche übersetzt wurde. Es lässt sich nicht immer gut lesen, da die Handlung nicht fließend erzählt wird. Insgesamt aber eine gute Wahl zum Vorlesen und Selberlesen.

Tabea Teichrüb

Titel: Wer hat schon wieder die Milch gestohlen?
Reihe: und 51 weitere interessante Geschichten – Band 2
Autor: Tony Hutter
Sei­ten: 112
For­mat: 15 x 22 cm
Ein­band: gebunden
Jahr: 2013
Ver­lag: 3L Verlag
ISBN: 978-3-943440-90-4
Preis: 12,2 EUR
erhält­lich bei: 3L Verlag, cvbh.de

Hinterlasse einen Kommentar!