Kinderliteratur
Schreibe einen Kommentar

Wer hat schon wieder die Milch gestohlen?

von Tony Hutter

Wer-hat-schon-wieder-die-Milch-gestohlen-HutterVor eini­ger Zeit ist das ers­te Buch mit Spur­ge­on-Geschich­ten für Kin­der erschie­nen (Wie eine Spin­ne das Leben eines Man­nes ret­te­te). Offen­bar war es so erfolg­reich, dass der Ver­lag auch einen zwei­ten Band ver­öf­fent­licht hat.

Der Autor Tony Hut­ter hat in die­sen Büchern inter­es­san­te Geschich­ten aus Spur­ge­ons Leben gesam­melt und kind­ge­recht auf­ge­ar­bei­tet. Die Geschich­ten sind ange­mes­sen kurz gefasst und sind so als Andach­ten für den Mor­gen, für zwi­schen­durch oder vor der Nacht gut geeig­net.

Es sind Geschich­ten über die Taten Got­tes, Gebets­er­hö­run­gen und die Nach­fol­ge. Die Kin­der wer­den in das Gesche­hen inte­griert, denn es wer­den Fra­gen gestellt, die zum Mit­den­ken anre­gen. Außer­dem wird in jeder Geschich­te ein Bibel­vers zitiert und erklärt.

Lei­der bemerkt man an man­chen Stel­len, dass das Buch ins Deut­sche über­setzt wur­de. Es lässt sich nicht immer gut lesen, da die Hand­lung nicht flie­ßend erzählt wird. Ins­ge­samt aber eine gute Wahl zum Vor­le­sen und Sel­ber­le­sen.

Tabea Teichrüb

Titel: Wer hat schon wie­der die Milch gestoh­len?
Rei­he: und 51 wei­te­re inter­es­san­te Geschich­ten — Band 2
Autor: Tony Hut­ter
Sei­ten: 112
For­mat: 15 x 22 cm
Ein­band: gebun­den
Jahr: 2013
Ver­lag: 3L Ver­lag
ISBN: 978−3−943440−90−4
Preis: 12,2 EUR
erhält­lich bei: 3L Ver­lag, cvbh.de

Hinterlasse einen Kommentar!