Magazine/Zeitschriften
Kommentare 3

NEU: Magazin schöpfung.info

Jetzt kostenlos abonnieren

Theologische Standpunkte, die unter den Evangelikalen im deutschsprachigen Raum vor wenigen Jahrzehnten noch Konsens waren, wurden bis ins neue Jahrtausend hinein vor allem auf den Ebenen der Verantwortungsträger aufgeweicht und verändert. Teils Jahrtausende alte auf Bibel und Bekenntnis fußende Standpunkte wurden in Frage gestellt und „neu bewertet“.

Ein Ergebnis davon ist die Aufgabe des Vertrauens in die absolute Glaubwürdigkeit der Bibel, die Öffnung für Bibelkritik und letztendlich die Aufgabe der Verbindlichkeit des wörtlichen Schöpfungsberichts.

Um Christen bei der Auseinandersetzung von Bibel und Wissenschaft zu unterstützen und Glauben zu stärken, wurde im Herbst 2017 eine Initiative ins Leben gerufen, die neben einer Website ein kostenfreies Magazin „schöpfung.info“ herausgibt.

schöpfung.info ist ein christliches Werk auf Privatinitiative mit dem Ziel, die Ehre Gottes zu suchen, indem der Glaube an die ganze Bibel (alle 66 kanonischen Bücher) gestärkt wird. Unser Bibelverständnis beinhaltet eine junge Erde, keine Kompromisse mit der Evolutionstheorie und die Autorität der Bibel in allen Lebensfragen inklusive Geschichte, Wissenschaft, Jenseits und Lebensführung. Die Zeitschrift schöpfung.info erscheint drei Mal im Jahr und ist kostenlos erhältlich. Die Inhalte der Zeitschrift und weitere darüber hinaus werden auf der Webseite www.schöpfung.info zur Verfügung gestellt.

Aus dem Vorwort:

Es erscheint uns wichtig, das Fundament des christlichen Glaubens in unserer Zeit, wo Andersdenkende schnell in den Verdacht des postfaktischen Populismus kommen, mit Fakten und Logik zu untermauern.

Diese Zeitschrift soll einen Beitrag dazu leisten. In biblisch fundierten Artikeln werden die interessierten Leser durch das erlangte Wissen angeregt zu verstehen, dass die Welten durch Gottes Wort geschaffen sind (Hebr 11,3) und das evolutionistische Modell von Grund auf versagt.

Einen weiteren Schwerpunkt setzen wir in der Rubrik Staunen, wo wir über die Größe und Weisheit Gottes nachdenken (Ps 104,24).

In der Rubrik Reflektieren beleuchten wir aktuelle Medienberichte, denen das Evolutionsmodell zugrunde liegt, aus biblischer Sicht und zeigen die dort vorliegenden wissenschaftlichen Schwächen (2Kor 10,5) auf.

Im Gegensatz dazu geben wir Empfehlungen für hilfreiche schöpfungswissenschaftliche Ressourcen im Bereich Vertiefen, damit wir wissen, wie wir einem jeden antworten sollen (Kol 4,6).

Die Termine in der Rubrik Planen geben eine Übersicht über geplante Veranstaltungen zum Thema Schöpfung (Jak 4,15).

Das Magazin erscheint drei Mal im Jahr und kann auf schöpfung.info kostenlos abonniert werden. Die erste Ausgabe hat 24 Seiten.

3 Kommentare

  1. Ed Kl sagt

    Hallo Alexander,
    vielen Dank für diese Arbeit.
    Wie wird dieses Heft denn finanziert?

    Schöne Grüße,
    Eduard

  2. Hallo Eduard,
    die Zeitschrift wird durch Mitarbeiter, Freunde und Sympathisanten getragen. Es gibt ein Spendenkonto, welches auf Nachfrage genannt wird.
    Grüße
    Alexander

  3. Liebe Brüder,

    für den Start des neuen Magazins zu diesem wichtigen Thema wünsche ich euch von Herzen Gottes Leitung und Segen! Ich freue mich sehr über eure klare Haltung.

    Ich bete dafür, dass ihr auch langfristig mit der Waffenrüstung Gottes arbeitet und nicht mit der Waffenrüstung Sauls.

    Herzliche Grüße
    destinatio

Hinterlasse einen Kommentar!