Monate: September 2017

(Wen) sollte ein Christ wählen?

Eine Kritische Auseinandersetzung mit Lothar Gassmanns Thesen

So kurz vor der Wahl, darf ich gestehen, habe ich keine Klarheit. Meine größte Befürchtung ist, dass wir ein falsches Verständnis vom Wahlrecht haben, und alle mit unseren Stimmen was bewegen und erreichen wollen, anstatt die Partei zu wählen, die dem eigenen Empfinden am meisten entspricht. Ein Mysterium bleibt mir, warum man seine Ansichten und […]

Info: Marsch für das Leben 2017

Herzliche Einladung zum Marsch für das Leben am Samstag, 16.09.2017, in Berlin! Start ist um 13:00 Uhr vor dem Reichstag. Das Motto 2017 lautet: Die Schwächsten schützen: Ja zu jedem Kind. Menschenrechte gelten für alle – auch für Kinder vor der Geburt. Wir setzen uns ein für Hilfe statt Unrecht, für Solidarität, Nächstenliebe und Inklusion. Kein Kind ist „unzumutbar“. […]

Das Herz der Väter – Ein Plädoyer für das Vatersein

von Klaus Güntzschel

Ein Hinweis vorweg: Dieses Buch wurde hier bereits von Alexander vor gut einem Jahr vorgestellt. Doch manche Bücher können nicht oft genug weiterempfohlen werden. So wurde hier das Buch „Pflichten der Eltern“ auch zwei mal rezensiert, von Alexander und von Manuel. Kleine Kinder können reizend sein, und wenn sie klein sind, sind sie auch schutzlos. […]

Gilbert K. Chesterton für eine neue Generation (Christliche Denker, Band 5)

Einführung in Leben und Werk

Gilbert K. Chesterton hat nicht nur Sir Arthur Conan Doyle beim Schreiben von „Sherlock Holmes“ inspiriert. Auch der britische Literat C. S. Lewis wurde wesentlich durch sein Werk beeinflusst, besonders durch sein Werk „Der unsterbliche Mensch“. Er verfasste in atemberaubender Geschwindigkeit Artikel, Essays, Fantasy-Romane, Theaterstücke und Sachbücher. Oft trat er als Redner und – noch […]