Autor: Alexander Rempel

Rückblick 2017: Mein Jahr in Büchern

Von "Achtung: Freudenräuber" bis "Zerstörerisches Wachstum"

Das Jahr 2017 been­de ich mit einer über­sicht­li­chen Zahl gele­se­ner Bücher. Es gab Jah­re, in denen ich weit mehr Bücher las, manch­mal auch weni­ger. Die bespro­che­nen Bücher habe ich hier ver­linkt. Groß­ma­ma packt aus — ein bio­gra­fi­scher Roman — emp­fand ich als Zeit­ver­schwen­dung und habe es irgend­wann abge­bro­chen. Beson­ders gern habe ich Im Ein­satz für Jesus, Pas­tor Wil­helm Busch […]

Tipp: Ein Leben im Einsatz

Pastor Wilhelm Busch

Es war der Wunsch von Pas­tor Wil­helm Busch, dass nach sei­nem Heim­gang kei­ne Bio­gra­fie über ihn erscheint. Ich bedaue­re die­sen Wunsch, und bin des­halb froh, dass es das Buch Plau­de­rei­en in sei­nem Stu­dier­zim­mer aus sei­ner eige­nen Feder gibt, und dass Ulrich Par­z­any einen Ein­blick in Buschs Leben und Wir­ken im Buch Ein Leben im Ein­satz gege­ben […]

Besprechung: Luther für Eilige

Seine wichtigsten Werke kurz & knackig

Das Refor­ma­ti­ons­jahr 2017 hat unzäh­li­ge Bücher über Luther und die Refor­ma­ti­on in die Buch­hand­lun­gen und Online­shops beför­dert. Der Pfar­rer Fabi­an Vogt hat für Wenig­le­ser und Eili­ge das gleich­na­mi­ge Buch geschrie­ben. Nach einem kur­zen Abriss über Mar­tin Luthers Leben stellt der Autor aus dem umfang­rei­chen Werk Luthers zwölf wich­ti­ge Tex­te vor. Vogt zitiert Luther in vie­len […]

Tipp: Das fremde Vogelbaby

Ein Kinderbuch über Pflegekinder

Unge­fähr 1 % aller Kin­der und Jugend­li­chen in Deutsch­land befin­den sich in Pfle­ge­ver­hält­nis­sen. Das bedeu­tet, dass über 120.000 Min­der­jäh­ri­ge nicht bei ihren eigent­li­chen Eltern son­dern in Ein­rich­tun­gen oder in Pfle­ge­fa­mi­li­en auf­wach­sen. Die Auto­rin Nel­li Suckau hat bereits mehr­fach mit ihrem Mann Pfle­ge­kin­der aus schwie­ri­gen Ver­hält­nis­sen für eine befris­te­te Zeit auf­ge­nom­men. Zusam­men mit Nata­lie Schmidt ent­stand […]

Lange: Achtung: Freudenräuber!

Warum die Freude am Herrn so wichtig ist

Wie kommt es, dass Chris­ten oft als wenig fröh­lich und „freu­de­voll“ wahr­ge­nom­men wer­den? Oder wie Fried­rich Nietz­sche über Chris­ten geur­teilt hat: „Chris­ten müss­ten erlös­ter aus­se­hen.“ Da es sei­ne Zeit­ge­nos­sen eben­falls oft nicht waren, waren sie ihm wenig glaub­wür­dig. Tho­mas Lan­ge führt in sei­nem gera­de ein­mal 72 Sei­ten knap­pen Büch­lein 14 mög­li­che Grün­de an, die er als […]

NEU: Magazin schöpfung.info

Jetzt kostenlos abonnieren

Theo­lo­gi­sche Stand­punk­te, die unter den Evan­ge­li­ka­len im deutsch­spra­chi­gen Raum vor weni­gen Jahr­zehn­ten noch Kon­sens waren, wur­den bis ins neue Jahr­tau­send hin­ein vor allem auf den Ebe­nen der Ver­ant­wor­tungs­trä­ger auf­ge­weicht und ver­än­dert. Teils Jahr­tau­sen­de alte auf Bibel und Bekennt­nis fußen­de Stand­punk­te wur­den in Fra­ge gestellt und „neu bewer­tet“. Ein Ergeb­nis davon ist die Auf­ga­be des Ver­trau­ens […]

Tipp: Diashow „Das Leben der Schafe“

Eine Produktion vom Kinderlesebund (KLB)

Die Her­aus­ge­ber der christ­li­chen Kin­der­zeit­schrift bio­tee­ny (Inter­view: Bei Kin­dern Neu­gier­de für Got­tes Schöp­fung wecken) haben recht­zei­tig vor Weih­nach­ten die zwei­te Dia­show ver­öf­fent­licht. Ging es in der ers­ten Dia­show um das größ­te Raub­tier Deutsch­lands, die Kegel­rob­be, zeich­net die neue DVD das Leben der eher scheu­en Scha­fe nach. Kin­der gewin­nen in der 27 Minu­ten lan­gen Dia­show einen […]

Zehn Fragen an Andreas Münch

Autor von „Der wahre Gott der Bibel“

Wie kamst du dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? Ich hat­te schon immer eine Schwä­che dafür, mir Geschich­ten aus­zu­den­ken und habe wäh­rend mei­ner Kind­heit auch das ein oder ande­re zu Papier gebracht. Schon mit zwölf woll­te ich ger­ne Roma­ne schrei­ben, aber bis über die ers­ten 5 Sei­ten habe ich es nie geschafft. Mit der wach­sen­den Freu­de an […]

Tipp: Als Fremdling in des Vaters Welt

Christliche Weltsicht, Band 5

Die­ses eBook ent­hält über 50 Bei­trä­ge, die zuerst auf mei­nem Blog erschie­nen sind. Hin­ter die­sen kur­zen Auf­sät­zen steht das andau­ern­de Bewusst­sein einer Grund­span­nung, in der ich mich befin­de: Ich bewe­ge mich in der Welt mei­nes Vaters. Er hat alles gemacht, es gehört Ihm. So sagt es schon David in Psalm 24,1 – 2. Die­se Erkennt­nis stimmt mich […]

Gilbert K. Chesterton für eine neue Generation (Christliche Denker, Band 5)

Einführung in Leben und Werk

Gil­bert K. Ches­ter­ton hat nicht nur Sir Arthur Con­an Doyle beim Schrei­ben von „Sher­lock Hol­mes“ inspi­riert. Auch der bri­ti­sche Lite­rat C. S. Lewis wur­de wesent­lich durch sein Werk beein­flusst, beson­ders durch sein Werk „Der unsterb­li­che Mensch“. Er ver­fass­te in atem­be­rau­ben­der Geschwin­dig­keit Arti­kel, Essays, Fan­­ta­­sy-Roma­­ne, Thea­ter­stü­cke und Sach­bü­cher. Oft trat er als Red­ner und – noch […]