Alle Artikel mit dem Schlagwort: Stiftung Christliche Medien

Blognews: Neues Literaturblog, neue Arbeitsgemeinschaft, neue E‑Books und neuer Autoren-Wettbewerb

Neu: bue­cher­a­en­dern­le­ben – Seit weni­gen Tagen ist ein neu­es christ­li­ches Lite­ra­tur­blog online. bue­cher­a­en­dern­le­ben stellt ähn­lich wie NIMM UND LIES christ­li­che Neu­erschei­nun­gen vor und möch­te in Zukunft mit Inter­views klei­ne christ­li­che Ver­la­ge vor­stel­len. Als ers­ter Ver­lag gibt Hen­ning Schnei­der der „Edi­ti­on Kat­zen­stein“ bemer­kens­wer­te Ant­wor­ten. Hin­ter dem neu­en Blog steht der lang­jäh­ri­ge Rezen­sent christ­li­cher Lite­ra­tur Chris­ti­an Döring. […]

ZELTMACHER: Aktion gegen die Volxbibel

Es sind schon eini­ge Jah­re ver­gan­gen, seit­dem der ers­te Teil der „Volx­bi­bel“ erschie­nen ist. Zu Beginn waren die Pro­tes­te enorm. Vie­le Chris­ten waren scho­ckiert dar­über, dass ein chris­t­­lich-evan­ge­­li­­ka­­ler Ver­lag eine got­tes­läs­ter­li­che Bibel­über­tra­gung her­aus­ge­ben woll­te. Alle Kri­tik half wenig — das Buch erschien im eigens dafür gegrün­de­ten Volx­­bi­­bel-Ver­­lag und wur­de zum Best­sel­ler. Mitt­ler­wei­le ist es ruhi­ger gewor­den um […]

„Ein Mann des Glaubens“: Friedrich Hänssler wird 85

Er ist einer der bekann­tes­ten und ein­fluss­reichs­ten christ­li­chen Ver­le­ger in Deutsch­land. Im Lau­fe sei­nes lan­gen Lebens hat er maß­geb­lich dazu bei­getra­gen, dass unzäh­li­ge Men­schen inspi­riert, auf Jesus Chris­tus hin­ge­wie­sen und posi­tiv geprägt wur­den. Am kom­men­den Diens­tag wird Fried­rich Hänssler 85 Jah­re alt. „Ich wur­de damals prak­tisch ohne mei­nen Wil­len und Wunsch in die Ver­lags­ar­beit hin­ein­ge­scho­ben“, […]

Friedhelm Loh — Vorsitzender der SCM im Gespräch

Ein Inter­view mit Fried­helm Loh, dem Vor­sit­zen­den der Stif­tung Christ­li­che Medi­en (SCM): über sein Leben als Unter­neh­mer und die Hin­ter­grün­de der SCM. Zeit­schrif­ten wie fami­ly, AUFATMEN, JOYCE, dran, Teens­Mag, Kläx, 55plus oder die Inter­­net-Domain jesus.de sind vie­len ver­traut. Eini­ge ken­nen auch noch den Ver­lag, der sie ver­ant­wor­tet: den Bun­­­des-Ver­­lag in Wit­ten. Weni­ger bekannt ist die […]