Gemeindebau
Kommentare 2

Ratschläge für Prediger vs. Lectures To My Students

von Charles H. Spurgeon

Ich habe vor kur­zen erwähnt, dass die deut­sche Aus­ga­be von „Lec­tures To My Stu­dents“ von Charles H. Spur­ge­on stark gekürzt ist. Mei­ne Aus­ga­be von „Rat­schlä­ge für Pre­di­ger“ ist vom Oncken Ver­lag aus dem Jahr 1986. Ob die Aus­ga­be vom RVB (eine Reprint-Aus­ga­be von 1901) aus­führ­li­cher ist, kann ich lei­der nicht sagen, da ich sie nicht besit­ze. Mei­ne eng­li­sche Aus­ga­be ist von Zon­der­van, Grand Rapids, 1979.

Das sind die Unter­schie­de zwi­schen mei­nen zwei Aus­ga­ben:

  • inhalt­lich an vie­len Stel­len gekürzt
  • Kapi­tel 17. und 18. der eng­li­schen Aus­ga­be sind in einem Kapi­tel zusam­men­ge­fasst und gekürzt: Die Pre­digt im Frei­en
  • Kapi­tel 19. und 20 sind eben­falls zusam­men­ge­fasst: Über Hal­tung und Gebär­den
  • Kapi­tel 24 – 28 feh­len voll­stän­dig in mei­ner Aus­ga­be.
  • deutsch: 21 Kapi­tel, 192 Sei­ten
  • eng­lisch: 28 Kapi­tel, 443 Sei­ten
  • For­mat der deut­schen Aus­ga­be: 11 x 18 cm
  • For­mat der eng­li­schen Aus­ga­be: 14 x 21,5 cm

 

2 Kommentare

  1. Hitsch sagt

    Die Reprint-Aus­ga­be vom RVB-Ver­lag hat zwar 367 Sei­ten, aber auch „nur“ die erwähn­ten 21 Kapi­tel. Die Mas­se: 12.5 x 18.7 x 2 cm.

    Ähn­lich ver­hält es sich auch mit dem RVB-Reprint „Pre­digt-Ent­wür­fe“ (engl. „Ser­mon Notes“) von Spur­ge­on. Mei­ne eng­lisch­spra­chi­ge Aus­ga­be (Hend­rick­son Publishers, 2008) beinhal­tet 264 Pre­digt­no­ti­zen. Der zwei­bän­di­ge Reprint (anno 1895, bzw. 1897) nur deren 208. Eigent­lich scha­de, denn ich ver­wen­de die­ses Buch sehr ger­ne als „Andachts­buch“.

  2. Hitsch, vie­len Dank für den Hin­weis. Dann hat sich mei­ne Ver­mu­tung wegen der Reprint-Aus­ga­be bestä­tigt. Gut, das wir auch auf das Ori­gi­nal zugrei­fen kön­nen : — )

Hinterlasse einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.