Erzählungen
Schreibe einen Kommentar

Buchrezension: Der zerrissene Graf

von Michael Meinert

9783942258067-frontcoverDer zwei­te Band der Hoch­wald-Saga ist noch span­nen­der und bes­ser geschrie­ben als der ers­te Band. Mit sei­nen fast 600 Sei­ten, ist das Buch schon recht dick, des­halb habe ich die eBook-Ver­si­on auf dem iPad gele­sen. Ich muss sagen, es war sehr ange­nehm dar­auf zu lesen. Es liegt nicht so unhand­lich und schwer auf der Hand wie ein Buch und außer­dem muss­te ich mir nicht immer wie­der neue Lese­zei­chen suchen (ich ver­le­ge sie dau­ernd…).

Wäh­rend ich das Buch las, kam mir der Gedan­ke, dass das Cover sehr wenig über den Inhalt der Geschich­te aus­sagt. Es hät­te mei­ner Mei­nung nach anspre­chen­der und span­nen­der gestal­tet wer­den kön­nen und wür­de den­noch dem Inhalt des Buches gerecht. Ich ach­te eigent­lich sehr auf das Cover und wenn mir das nicht gefällt, dann lese ich das Buch meis­tens auch nicht. Aber ich fand den ers­ten Band der Hoch­wald-Saga ganz gut, und da woll­te ich den zwei­ten auch lesen – ich habe es nicht bereut!

Leut­nant Graf von Schlei­nitz lässt sich auf eine toll­küh­ne Wet­te ein: Er rei­tet in preu­ßi­scher Uni­form über die Gren­ze, um der von allen Offi­zie­ren umwor­be­nen Toch­ter sei­nes Gene­rals einen Strauß Rosen aus dem feind­li­chen Böh­men zu brin­gen. Die­ser Ritt lenkt sein Leben in eine ande­re Rich­tung und er lernt im Hoch­wald den ein­fa­chen, schlich­ten Glau­ben an Gott ken­nen. Dabei gerät er mit­ten im Krieg in eine lebens­ge­fähr­li­che Jagd nach dem Spi­on, der zwi­schen den Gren­zen sein Unwe­sen treibt.

Der Glau­be und das Ver­trau­en auf Gott nimmt auch in die­sem Band eine wich­ti­ge Rol­le ein. Fas­zi­nie­rend fand ich die Wort­wahl und den Stil in dem Micha­el Mei­nert sei­ne Geschich­ten schreibt – ent­spre­chen­de dem 19. Jahr­hun­dert. Die ver­schie­de­nen Dia­lek­te, die er mit ein­baut, machen die Geschich­te noch inter­es­san­ter. Sehr zu emp­feh­len!

Jen­ny Rem­pel

Titel: Der zer­ris­se­ne Graf
Rei­he: Hoch­wald-Saga — Band II
Autor: Micha­el Mei­nert
Sei­ten: 593
For­mat: 14 x 21 cm
Ein­band: Taschen­buch
Jahr: 2014
Ver­lag: BOAS-Ver­lag
ISBN: 978 – 3 – 942258 – 06 – 7
Preis: 15,95 EUR
erhält­lich bei: BOAS-Ver­lag, leseplatz.de
als eBook für 9,49 EUR bei: ceBooks.de
Lese­pro­be: BOAS-Ver­lag

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.