Allgemein, Hörspiele, Kinderliteratur
Schreibe einen Kommentar

Ole, der Pirat

Hörspiel von Eckart zur Nieden

312083210Von Mit-Blogger Alexander habe ich kürzlich ein besonderes Geschenk bekommen. Eine Hörspiel-CD-Box, welche die Abenteuer der Waisenkinder Ole und Anne beinhaltet. Diese finden auf der Suche nach Arbeit eine Anstellung auf einem Schiff. Dabei soll Ole der neue Moses (Schiffsjunge) sein. Jedoch merken die beiden erst auf hoher See, dass Sie auf einem Piratenschiff angeheuert haben … da ist es bereits zu spät, umzukehren.

Zum Glück erinnern Sie sich an einige Lektionen des alten Dorfpfarrers, die ihnen bei den verschiedensten Prüfungen und Abenteuern Kraft geben. Nach einem Überfall auf ein holländisches Schiff, haben die Piraten große Beute gemacht, aber auch einige Gefangene an Bord, davon zwei Missionare: Johannes und Jeremias (wobei, man wird es kaum glauben, Jeremias ein strenger, besonders „bibelfester“ Missionar ist, während Johannes sich durch sein Verständnis und seine Freundlichkeit auszeichnet).

Somit lernen Anne und Ole nicht nur wie man aus wenigen Vorräten etwas Essbares kochen kann und wie man feste Seemannsknoten macht, sondern auch wichtige Lektionen über Gott. Hierbei fühlen sich die beiden Kinder immer unwohler als „Piraten“. Oder hat Gott Sie deswegen auf das Schiff geführt, damit Sie unter Verbrechern seine Diener sind?

Prinzipiell bin ich von christlichen Hörspielen nicht so angetan, dieses jedoch hat mich ganz und gar überzeugt. Die zahlreichen äußerst korrekten Informationen über die Schifffahrt vergangener Jahrhunderte machen das Hörspiel geradezu zu einem Meisterwerk. Aber noch wichtiger: Es wird eine ganz deutliche Botschaft vermittelt: Gott nachzufolgen lohnt sich immer, auch wenn kein „sichtbarer“ bzw. irdischer Lohn zu erwarten ist.

Titel: Ole, der Pirat
Autor: Eckart zur Nieden
Dauer: 7 CDs (etwas mehr als 7 Stunden)+ 16seitiges Booklet
ISBN:978-3-86666-193-6
Erhältlich: SCM-Shop

Hinterlasse einen Kommentar!