Alle Artikel mit dem Schlagwort: Volxbibel

ZELTMACHER: Aktion gegen die Volxbibel

Es sind schon eini­ge Jah­re ver­gan­gen, seit­dem der ers­te Teil der „Volx­bi­bel“ erschie­nen ist. Zu Beginn waren die Pro­tes­te enorm. Vie­le Chris­ten waren scho­ckiert dar­über, dass ein chris­t­­lich-evan­­ge­­li­­ka­­ler Ver­lag eine got­tes­läs­ter­li­che Bibel­über­tra­gung her­aus­ge­ben woll­te. Alle Kri­tik half wenig — das Buch erschien im eigens dafür gegrün­de­ten Volx­­bi­­bel-Ver­­lag und wur­de zum Best­sel­ler. Mitt­ler­wei­le ist es ruhi­ger gewor­den um Mar­tin Drey­er und die von ihm initi­ier­te Über­tra­gung in Jugend­spra­che. Es scheint fast so, dass sich alle Chris­ten mitt­ler­wei­le mit der „Volx­bi­bel“ ange­freun­det — oder zumin­dest akzep­tiert haben.  Der christ­li­che Pres­se­spie­gel „Zelt­ma­cher Nach­rich­ten“ hat nun mit einer Unter­­schri­f­­ten-Akti­on gegen die Volx­bi­bel gestar­tet, die zum Schluss an die „Stif­tung Christ­li­che Medi­en“ wei­ter­ge­lei­tet wird. Wir als Redak­teu­re vom christ­li­chen Lite­ra­tur­blog NIMM UND LIES unter­stüt­zen die Unter­­schri­f­­ten-Akti­on gegen die Volx­bi­bel aus­drück­lich und ermu­ti­gen Euch, sich der Erklä­rung zur Volx­bi­bel anzu­schlie­ßen. Wer sich der Erklä­rung zur Volx­bi­bel anschlie­ßen möch­te, kann sei­nen Namen und ggf. Wohn­ort per Email an info@zeltmacher.eu — Betreff: Volx­bi­bel — sen­den oder im Kom­men­tar­be­reich unter der Erklä­rung auf die­ser Web­sei­te unter­schrei­ben. Wir wer­den die Lis­te fort­lau­fend aktua­li­sie­ren und an die Stif­tung Christ­li­che Medi­en wei­ter­lei­ten. Über die Reaktionen …

Erster christlicher eBook-Shop eröffnet

Der ers­te christ­li­che E‑Book-Shop wur­de im Sep­tem­ber 2012 geschlos­sen. Zwei Mona­te spä­ter ist der eBook-Shop ceBooks.de (hier kli­cken) online gegan­gen. Auf ceBooks.de sind christ­li­che eBooks, Hör­me­di­en und Noten zum Down­load erhält­lich. Aktu­ell wer­den Arti­kel aus mehr als 30 christ­li­chen Ver­la­gen ange­bo­ten. Aus­ge­wähl­te säku­la­re eBooks ergän­zen das christ­li­che Ange­bot. Das Sor­ti­ment wird stän­dig um wei­te­re bibel­ori­en­tier­te Down­­load-Arti­­kel erwei­tert. Zum eBook-Shop ceBooks.de gehört der ers­te christ­li­che eBook-Ver­­lag Fol­gen Ver­lag (hier kli­cken). Im Fol­gen Ver­lag erschei­nen aus­ge­wähl­te ver­grif­fe­ne Bücher als eBooks und bis­lang unver­öf­fent­lich­te Neu­erschei­nun­gen. Bekann­te Autoren sind z. B. Klaus R. Ber­ger und Anton Schul­te. Das Blog dis­to­mos hat mit den Ver­le­gern ein Inter­view durch­ge­führt (hier kli­cken). _____________________________________________________________ Der ers­te christ­li­che E‑Book-Shop (in Deutsch­land) ist die­se Woche online gegan­gen. Mit 75 Titeln aus den Ver­la­gen SCM R.Brockhaus, SCM Häns­s­ler und Volx­bi­bel Ver­lag ist das Ange­bot noch recht über­sicht­lich. Das Ange­bot soll aber ste­tig aus­ge­baut wer­den. Zur Zeit lau­fen Ver­hand­lun­gen mit wei­te­ren christ­li­chen Ver­la­gen. Haupt­säch­lich ins Leben geru­fen wur­de www.christliche-ebooks.de vom Stu­den­ten Ste­fan Böh­rin­ger. Nach drei Jah­ren am Theo­lo­gi­schen Semi­nar Beröa des Bun­des Frei­kirch­li­cher Pfingst­ge­mein­den stu­diert Böh­rin­ger aktuell …