Alle Artikel mit dem Schlagwort: Schwamm drüber!

Schwamm drüber!

Es geht um das klei­ne Büch­lein „Schwamm drü­ber!“ von Tho­mas Sie­ling, einem Schul­lei­ter an einer christ­li­chen Schu­le in Gum­mers­bach, der aus sei­nem Erleb­nis­schatz meh­re­re kur­ze, lie­bens­wer­te Geschich­ten erzählt. Tho­mas Sie­ling hat einen recht jugend­li­chen und per­sön­li­chen Schreib­stil, der den Leser bewusst mit hin­ein­nimmt in das Gesche­hen. Also, es ist schon etwas Selt­sa­mes, was ich beim Lesen die­ses Buches erlebt habe. Eigent­lich habe ich es auch nur in die Hän­de bekom­men, weil mein Bru­der es mir warm ans Herz gelegt hat. Mit ent­spre­chend hohen Erwar­tun­gen begann ich nun mit der Lek­tü­re, ich fand die Geschich­ten auch ganz nett, aber irgend­wie woll­te der Fun­ke nicht über­sprin­gen, also zog sich auch das Lesen die­ses dün­nen Büch­leins über Wochen hin.