Alle Artikel mit dem Schlagwort: Franz Eugen Schlachter

Tipp: Pater Chiniquy’s Erlebnisse – Gesamtausgabe

Was Pater Chi­ni­quy (1807−1899) aus sei­nem Leben und Dienst zu erzäh­len weis, grenzt fast ans Unglaub­li­che. Ist die­ses Buch nicht zeit­los unüber­leb­bar und für die heu­ti­gen Ten­den­zen aktu­el­ler denn je? Erfül­len sich dar­in nicht die nahe­zu pro­phe­ti­schen Wor­te des ehr­wür­di­gen Prä­si­den­ten Abra­ham Lin­coln, wel­che er zu Chi­ni­quy sprach? Wann hat sich die katho­li­sche Kir­che Roms jemals über ihre Intri­gen und Gräu­el­ta­ten der Inqui­si­ti­on Bus­se getan oder ihre gott­lo­sen heid­ni­schen Bräu­che auf­ge­ge­ben? Spra­chen die Refor­ma­to­ren unrecht, als die römi­sche Kir­che als anti­christ­lich bezeich­ne­ten? Hat Rom außer dem Namen etwas mit Jesus Chris­tus gemein­sam? Das bringt man­chen zum Den­ken und zur Kor­rek­tur. Kön­nen Chiniquiy’s Erleb­nis­se heu­te nicht unver­min­dert beob­ach­tet wer­den in Poli­tik, Lite­ra­tur, Film, Pres­se, Radio, Fern­se­hen und im Pri­vat­le­ben? Fol­gen Ver­lag, als eBook 6,99 EUR, ePub/Mobi, erhält­lich bei: ceBooks.de

Verlosung: Bibelübersetzer, Ernährung und Musik *BEENDET*

Drei lesens­wer­te Bücher möch­ten wir die­se Woche ver­lo­sen. Die Bio­gra­fie „Franz Eugen Schlach­ter — Ein Bibel­über­set­zer im Umfeld der Hei­li­gungs­be­we­gung“ von Karl-Her­­mann Kauffmann und ein Buch über Bibel und Ernäh­rung „Ernährt — Was Gott zum The­ma Essen sagt“ von Rai­ner Imming. Zuletzt eine Neu­erschei­nung aus dem Artos-Ver­­lag „Lob­preis, Anbe­tung und Wor­s­hip — Die Bibel und Musik“ von Georg Wal­ter. Das Buch als eBook ist im Fol­gen Ver­lag erschie­nen. Teil­nah­me­be­din­gun­gen: Auf­gabe: Hast du dir schon ein­mal Gedan­ken gemacht, ein Buch zu schrei­ben? Was wür­de der Inhalt dei­nes ers­ten Buches sein? Unter allen Ant­wor­ten wer­den 2 Exem­plare ver­lost. Teil­nah­me­schluss: 16. Okto­ber 2014, 23.59 Uhr Ver­sendung kann nur an Adres­sen in Deutsch­land erfolgen.

Verlosung: Schlachter, Tozer, Hornbacher *BEENDET*

UPDATE: Die Gewin­ner ste­hen fest und wer­den benach­rich­tigt. Die Pake­te haben Ruth Eck­stein, Chris­ti­an und Mar­grit! Herz­li­chen Glück­wunsch! Drei klei­ne Buch-Pake­­te haben wir geschnürt, die auf inter­es­sier­te Leser war­ten. In die­ser Woche ver­lo­sen wir die Titel Ich habe einen Tumor, Mama! (Maria Horn­ba­cher), Muss man Gott fürch­ten (A.W. Tozer) und Franz Eugen Schlach­ter (Karl-Her­r­­mann Kauffmann). War­um machen wir die Ver­lo­sun­gen eigent­lich? Die­se Fra­ge habt ihr euch viel­leicht schon mal gestellt. In ers­ter Linie geht es uns dar­um, inhalt­lich wert­vol­le Bücher zu ver­brei­ten und ihre Bekannt­heit zu ver­grö­ßern. Wir erhal­ten in der Regel kei­ne kos­ten­frei­en Ver­­­los-Exe­m­­pla­­re durch die Ver­la­ge. Das bedeu­tet, dass wir die Bücher selbst aus­wäh­len und es sich nicht um indi­rek­te Wer­bung durch die her­aus­ge­ben­den Ver­la­ge handelt.