Alle Artikel mit dem Schlagwort: Faithlife

Logos 9 ist da!

Unverändert aus dem Originalartikel übernommen, mit freundlicher Genehmigung von Jakobs Blog – Mehr Infos über Logos 9 bekommst du hier. Seit 2015 bin ich begeisterter Logos-Nutzer. Seit gestern ist die mächtigste Bibelsoftware nun in einer neuen Version verfügbar. Alle Neuheiten kann man direkt hier einsehen. Als Beta-Tester hatte ich schon in den vergangenen Monaten Zugriff auf Logos 9 und habe mir etliche neue Features bereits angeschaut. Besonders das erweiterte Faktenbuch ist hervorzuheben, mit dem man Themen jetzt noch besser recherchieren kann. Ich freue mich außerdem sehr, dass der Interlinear-Datensatz für die Elberfelder 2006 in Kürze erscheinen wird. Er hat es nicht mehr rechtzeitig zum Release geschafft, wird aber in Kürze nachgeliefert (zumindest zum NT, AT folgt 2021). So wird die wortgetreuste deutsche Übersetzung noch nützlicher, besonders als Ausgangspunkt für Wortstudien. Überhaupt gibt es zahlreiche neue deutsche Ressourcen. Hinzugekommen ist außerdem der Predigtkalender. Der Predigteditor und auch der Notizeditor wurden verbessert. Insgesamt ist vieles übersichtlicher und schöner geworden. Wer einen Einblick in die Features von Logos 9 bekommen möchte, schaut am besten hier vorbei. Links oben kann man auch …

Logos 6 für jeden Christen

Vor zwei Wochen habe ich hier im Blog als einer der ersten im deutschsprachigen Raum die neue Bibelsoftware Logos 6 am Erscheinungstag vorgestellt. Die (englische) Logos Community war in regelrechter Euphorie. Und wer diese Bibelsoftware kennt, wird das nachvollziehen können. Ähnlich wie beim großen Smartphone Hersteller wurde die Homepage vor der Veröffentlichung geschlossen. Man konnte dort nur lesen: „We’re busy getting something exciting ready.“ In den Stunden nach dem Startschuss von Logos 6 wurde die Homepage dann so oft aufgerufen, dass sie für viele Besucher nicht mehr erreichbar war. Jetzt sind einige Tage vergangen. Der Andrang hat sich vermutlich normalisiert. Was bleibt, ist die Begeisterung. Da ich auch im offiziellen deutschen Logos-Blog mitschreibe, hatte ich einige Tage vor dem Release die Möglichkeit, mit Logos 6 zu arbeiten. Die Begeisterung war groß und bleibt konstant auf einem sehr hohen Niveau. Heute werde ich einige Funktionen von Logos vorstellen und möchte gleich vorweg klarstellen, unter welchen Voraussetzungen ich mit dieser Bibelsoftware arbeite: