Alle Artikel mit dem Schlagwort: E-Book

Kostenloser E-Book-Ratgeber

Ein Buch zu lesen, ist so einfach: Aufschlagen, zur richtigen Stelle blättern und lesen. Das Lesen papierner Bücher wird nicht aussterben. Wir lieben diese Art, zu lesen. Aber wir wissen auch um die Vorteile digitalen Lesens als Ergänzung und als Alternative für zahlreiche Situationen. Für Digital Natives (Personen, die mit digitalen Technologien aufgewachsen sind) ist das Lesen eines E-Books genauso einfach. E-Reader starten, E-Book herunterladen und lesen. Alles gar kein Problem. Für alle, die das alles gar nicht so einfach empfinden, gibt es jetzt einen kostenlosen Ratgeber E-Books – ein Ratgeber für Einsteiger. Dieses E-Book hält aber auch für so manchem Digital Native hilfreiche Informationen bereit. Aus dem Inhalt:

Blognews: Neuer Verlag Rigatio – Puritaner im Schuber – Christlicher E-Book-Shop startet bald

Neuer Verlag Rigatio – Vom neu gegründeten Verlag Rigatio ist vor kurzem das erste Buch erschienen: Den Spuren Jesu folgen – Leben, wie er gelebt hat. Es handelt sich um einen 10 wöchigen Kurs. „Dieser Kurs ist ideal für alle, die die verändernde Kraft des Wortes Gottes persönlich erleben und von Jesus Christus direkt lernen wollen. Gruppenleiter können mit diesem Material andere zu einer intensiveren Nachfolge führen.“ Weitere Infos, Zusatzmaterial, eine Leseprobe und weitere geplante Bücher gibt es auf www.rigatio.com. Weitere Infos folgen bald hier im Blog. Puritaner im Schuber – Der 3L-Verlag hat jetzt 10 Bände ihrer Puritaner-Bücher in einem Schuber zusammengefasst. Diese werden zu einem Sonderpreis von 79,50 EUR angeboten. Das ist eine Ersparnis von über 20 Euro. Eine aktualisierte Bibliografie zu den deutschen Puritaner-Büchern gibt es HIER. Christlicher E-Book-Shop – ceBooks.de – Der christliche E-Book-Shop ceBooks.de geht bald an den Start. Für alle E-Book-Fans wird das wahrscheinlich eine gute Nachricht sein. Und für alle, die sich zu Weihnachten einen E-Book-Reader wünschen, für die wird ceBooks.de die erste Anlaufstelle sein.

Vortrag: „Nimm und lies …“ Gedanken über Buch und Bildung

Anlässlich der Wiedereröffnung der Johannes a Lasco Bibliothek in Emden hielt Michael Beintker, Professor und Direktor am Seminar für Reformierte Theologie in Münster, einen Vortrag am 30. April 2010, in dem er seine Gedanken über Buch und Bildung sehr anschaulich darstellte. Ich empfehle, seinen Vortrag auch trotz seiner Länge ganz zu lesen. Er spricht über Bibliotheken als sinnliche und inspirierende Orte, über Lesetechniken und „Papiersäufer“, über lebensdienliches und schädliches Lesen und über den Geruch von Büchern und E-Books.