Alle Artikel mit dem Schlagwort: Die Plichten der Eltern

Ryle: Die Pflichten der Eltern

Erzie­he den Kna­ben sei­nen Weg gemäß, er wird nicht davon wei­chen, auch wenn er älter wird. (Sprü­che 22,6) Ich den­ke die­sen Vers kennt fast jeder Christ der Kin­der hat, und argu­men­tiert ihn auch um sei­ne Kin­der zu erzie­hen. Aber was ist die wirk­li­che, grö­ße­re Bedeu­tung des Ver­ses, und was heißt das für die Kin­der­er­zie­hung. Lei­der wird zu wenig die wesent­li­che Aus­sa­ge des Tex­tes beach­tet. Wenn wir nach die­sem Vers han­deln, wie kön­nen wir uns dann die­se Umstän­de erklä­ren, dass so vie­le Kin­der offen­sicht­lich nicht den Weg gehen, den sie gehen soll­ten? John Charles Ryle gibt in die­sem Buch 17 sehr gute grund­le­gen­de bibli­sche Erzie­hungs­tipps. Hier ein paar Punk­te die mich ange­spro­chen haben.