Alle Artikel mit dem Schlagwort: Elena Schulte

Buchvorstellung: … und plötzlich heißt du Mama

Ein Buch für Mütter… – Für manche Frauen mag das ein großer Widerspruch sein. Frauen, die gerade ein Kind geboren haben, haben oft kaum Zeit für sich selbst. Sie haben seid der kleine Neuankömmling da ist noch keine Nacht durchgeschlafen, keine Zeit für sich selbst und den Mann, und dann sollen sie noch ein Buch lesen! Keine Frage, Ratschläge brauchen sie jetzt. Denn oft wissen sie nicht was sie tun sollen. Zum Beispiel wenn das Baby gewickelt, gestillt und schön eingepackt ist und trotzdem schreit, als ob es der unglücklichste Mensch der Welt sei. Dieses Buch ist kein Nachschlagewerk, in dem Rezepte drin stehen, die bei jedem Kind zu 100% wirken. Aber dieses Buch will viel mehr geben. Es möchte den frisch gebackenen Müttern viel Mut machen und zeigen, wie wunderbar es ist ein Kind zu haben, es zu lieben und zu versorgen. Außerdem zeigt es wie sie trotz vollem Zeitplan noch Zeit für Gott finden können. Zum Schluss gehen die Autorinnen auf die Beziehung der Frau zu ihrem Mann ein, denn dieser wichtige Aspekt …