Alle Artikel mit dem Schlagwort: China-Mission

Gott vertrauen, denn er ist unser Vater!

„Dr. Har­dey bezahl­te Hud­son Tailor sein Gehalt alle vier Mona­te. Nun, vier Mona­te sind eine lan­ge Zeit, und manch­mal wur­de das Geld bei Hud­son rich­tig knapp, aber er war nie vor dem nächs­ten Zahl­tag kom­plett plei­te. Es war ein kal­ter Febru­ar Tag und zwei Wochen vor sei­nem nächs­ten Gehalt, also wie­der die Zeit, in der Hud­sons Bud­get knapp wur­de. Nun, mit guter Pla­nung wür­de er es schon bis zur nächs­ten Aus­zah­lung aus­hal­ten. Dr. Har­dey sag­te zu ihm an die­sem Abend: „Hud­son, du weißt wie ver­gess­lich ich manch­mal bin. Erin­ne­re mach dar­an, dass ich dir dei­nen Lohn recht­zei­tig aus­zah­le.“ Hud­son war nicht dage­gen, sei­ne Mit­men­schen an Ver­pflich­tun­gen zu erin­nern, aber als Dr. Har­dey dies zu ihm sag­te, über­fiel ihn ein selt­sa­mer Gedan­ke. Könn­te das eine der Glau­bens­prü­fun­gen sein, um die er in letz­ter Zeit gebe­ten hat? Woll­te Gott sei­nen Glau­ben prü­fen? Könn­te es mög­li­cher­wei­se sein, dass Gott von Hud­son möch­te, dass er die­se Ange­le­gen­heit in sei­ne Hän­de über­lässt. Nach­dem Hud­son dar­über gebe­tet hat, ent­schied er sich, dass er die­se Ange­le­gen­heit als Glau­bens­prü­fung betrach­ten muss. Also mach­te er …