Alle Artikel mit dem Schlagwort: ligonier

Das Wort wurde Fleisch

Auf­merk­sam machen möch­te ich auf eine kur­ze aber doch umfas­sen­de Chris­to­lo­gie von Ligo­nier. Die­ses Heft steht kos­ten­frei als Down­load bereit und kann auch In 26 Arti­keln wird die Leh­re von der Per­son Chris­ti defi­niert und auch von Fehl­mei­nun­gen abge­grenzt. Auf S. 25 heißt es erklä­rend: Die Aus­sa­gen die­ser Erklä­rung sind Ansät­ze für ein Stu­di­um der Chris­to­lo­gie, die dazu ein­la­den, den Reich­tum der bibli­schen Leh­re über die Per­son und das Werk Chris­ti wei­ter zu erfor­schen. Um uns wei­ter­zu­füh­ren, sind 26 Arti­kel des Beken­nens und Ver­wer­fens hin­zu­ge­fügt wor­den, jeweils mit Schrift­be­le­gen. Eine Kern­stel­le ist jeweils voll­stän­dig ange­führt, auf wei­te­re zuträg­li­che Stel­len wird ver­wie­sen. Die­se Arti­kel sind maß­geb­lich. Sie legen das Fun­da­ment für die bibli­sche Leh­re über die Per­son und das Werk Chris­ti. Arti­kel 1 dient als eine Art Vor­wort und legt die Flei­sch­wer­dung dar. Arti­kel 2 ver­tei­digt die wah­re Gott­heit Chris­ti, wäh­rend die Arti­kel 3 – 5 die „Eine-Per­­son-zwei Naturen“-Christologie der Bibel erklärt. Arti­kel 6 – 9 ent­fal­ten die wah­re Mensch­lich­keit Chris­ti. Arti­kel 10 – 26 gehen über von der Per­son Chris­ti zum Werk Chris­ti. Sie begin­nen mit dem Beken­nen der Erlö­sungs­leh­re und enden mit der Beschrei­bung des drei­fa­chen Amtes Chris­ti. Die Ver­wer­fun­gen sind …