Allgemein, Medien
Kommentare 2

Marketing to drive

Du weißt wor­um es hier geht? Genau, um „Hal­te­run­gen für die KFZ-Kenn­zei­chen eines Auto­mo­bils“. Habe ich vor eini­gen Tagen bestellt und die sind jetzt ein­ge­trof­fen. War­um ich mir Hal­te­run­gen kau­fe? Vor allem weil mei­ne aktu­el­len nur noch ein­ge­schränkt funk­ti­ons­tüch­tig sind und ich neue brau­che. War­um ich mich beim nächs­ten Auto­händ­ler nicht kos­ten­los bedient habe? Ganz ein­fach, ich fah­re täg­lich eine län­ge­re Stre­cke auf der Auto­bahn. Und da möch­te ich, dass die Auto­fah­rer hin­ter mir etwas Geschei­tes zu lesen haben.

Ger­ne ver­ra­te ich auch, wo ich die Hal­te­run­gen bestellt habe. Schaut ein­fach bei www.kennzeichenhalter-tuning.de vor­bei. Die Beschrif­tung der Hal­te­run­gen ist frei wähl­bar.

2 Kommentare

  1. Hal­lo Alex,
    sieht gut aus!
    Ich hof­fe nur, dass du nie­mand pro­vo­zierst den Text auf der Auto­bahn lesen zu wol­len. 🙂

  2. Hal­lo Eugen,

    ich habe dabei eher an einen typi­schen A1-Ver­kehrs­fluss gedacht :). Und der ist nur sel­ten schnell und flüs­sig. Somit wird doch der eine oder ande­re die Chan­ce bekom­men den Text zu lesen ;).

    alex

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.