Zitate
Schreibe einen Kommentar

Wenn die Liebe zur Arbeit größer ist als zu Gott

Fünf­und­zwan­zig Jah­re lang hat­te ich den Dienst in der gro­ßen Stadt­ge­mein­de getan. Der Wie­der­auf­bau in der Nach­kriegs­zeit ging oft über die Kraft. Eine schwe­re Nie­ren­ko­lik, die mich in Neu­en­bürg beim War­ten auf die Bau­ge­neh­mi­gung einer Hei­mer­wei­te­rung in Neu­satz mit furcht­ba­ren Schmer­zen über­fiel, zwang mich am sel­ben Tag ins Kran­ken­haus. Nach­dem ich vier Tage und Näch­te trotz Mor­phi­um qual­voll ver­bracht hat­te, erleb­te ich durch Got­tes Güte eine wun­der­ba­re schnel­le Hei­lung. Ich tat Buße vor Gott und erkann­te, dass ich mei­ne Arbeit lie­ber gehabt hat­te als Gott.

Quel­le: Hauß, Fried­rich: Erfah­run­gen mit Gott in Krieg und Wie­der­auf­bau. 2011, S. 103.

Hinterlasse einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.