Verlosungen
Kommentare 28

Verlosung: 3 Buch-Pakete für Familien *BEENDET*

Familienandacht, Kinderevangelisation, Elternpflicht

UPDATE: Die Gewin­ner ste­hen fest und wer­den benach­rich­tigt. Die Pake­te haben Ulri­ke Wer­ner, Rudolf Löwen und Ari­ja­na Salaj gewon­nen! Herz­li­chen Glück­wunsch!

In die­sem Monat rich­ten sich die drei Titel vor allem an Fami­li­en. Es sind die Bücher Der ver­lo­re­ne Schatz der Fami­li­en­an­dacht (Jer­ry Mar­cel­li­no), Wag­nis Kin­der­evan­ge­li­sa­ti­on (Alfred P. Gibbs) und Die Pflich­ten der Eltern (J.C. Ryle). Das letzt­ge­nann­te habe ich frü­her hier im Blog vor­ge­stellt. Das Buch über die Fami­li­en­an­dacht ist beim Ver­lag ver­grif­fen.

Wir ver­lo­sen drei Pake­te mit je einem der fol­gen­den Titel:

fa

1. Der ver­lo­re­ne Schatz der Fami­li­en­an­dacht

Eini­ge Stim­men zum Buch:

„Es gibt kaum einen bes­se­ren Rat­ge­ber, in dem Sie prak­ti­sche Ide­en und Hil­fen dazu fin­den, wie man die Zeit der Fami­li­en­an­dacht gestal­ten kann. Jer­ry Mar­cel­li­no gibt uns prak­ti­sche Hil­fe­stel­lung dar­in, wie wir als Fami­lie einen Got­tes­dienst haben kön­nen, der unse­re Kin­der mit ein­be­zieht.“

- Tedd Tripp, Autor von „Eltern — Hir­ten der Her­zen“

„Die­ses Buch ist eine her­vor­ra­gen­de Erin­ne­rung dar­an, wie wich­tig der Got­tes­dienst in der Fami­lie ist, und eine wun­der­ba­re prak­ti­sche Hil­fe für Fami­li­en, denen es schwer fällt, dau­er­haft dar­an fest­zu­hal­ten.“

- John MacAr­thur, Grace Com­mu­ni­ty Church, Sun Val­ley, Cali­for­ni­en

433_0

2. Wag­nis Kin­der­evan­ge­li­sa­ti­on

Ein lang­jäh­ri­ger Kin­der­evan­ge­list beant­wor­te­te die Fra­ge, wor­an die Evan­ge­li­ka­len heu­te am meis­ten kran­ken: „Am vor­ei­li­gen Bekennt­nis, erret­tet zu sein, was zu fal­scher Heils­si­cher­heit führt. Die Frucht wur­de gepflückt, bevor die Zeit der Ern­te gekom­men war. Angeb­li­che Chris­ten, die sich in ihrer Kind­heit ‚ein für alle­mal bekehrt’ haben, wie­gen sich in Sicher­heit, obwohl sie offen­sicht­lich welt­för­mig leben.” Die­ses Buch zeigt, wie sich die­ses Risi­ko beim „Wag­nis Kin­der­evan­ge­li­sa­ti­on” ver­mei­den lässt und ermu­tigt zugleich kon­struk­tiv zum schrift­ge­mä­ßen Dienst an Kin­dern.

Abge­se­hen vom war­nen­den Kapi­tel über die Gefah­ren der Kin­der­evan­ge­li­sa­ti­on sind zwei Drit­tel des Buches posi­tiv und kon­struk­tiv aus­ge­rich­tet: Teil 1 ver­mit­telt viel Moti­va­ti­on zu evan­ge­lis­ti­scher Arbeit mit Kin­dern und Teil 3 gibt kon­kre­te Anlei­tung, wie man mit einem geist­lich inter­es­sier­ten Kind umgeht. Gibbs hat einen sehr ange­neh­men Schreib­stil: sys­te­ma­tisch und ein­leuch­tend, und durch vie­le Illus­tra­tio­nen und Bei­spie­le von Leich­tig­keit geprägt. Das Buch eig­net sich vor allem auch zur Wei­ter­ga­be an sol­che, die sich aus eige­ner Initia­ti­ve nicht mit die­sem not­vol­len The­ma beschäf­ti­gen wür­den.

3121_13. Die Pflich­ten der Eltern

Die­ses Buch, das bereits 1888 erst­mals erschien, bie­tet kom­pri­miert und auf den Punkt gebracht zeit­lo­se Wahr­hei­ten, die auf der Weis­heit Got­tes basie­ren. Es ist eine Pflicht­lek­tü­re für alle, die ihre Kin­der biblisch und „in der Zucht und Ermah­nung des Herrn“ erzie­hen wol­len, ohne sie „zum Zorn zu rei­zen“ (Ephe­ser 6,4).

Der Autor har­mo­niert Lie­be und Zucht sehr aus­ge­wo­gen auf gera­de­zu per­fek­te Wei­se. Es nennt nicht nur 17 prak­ti­sche und hilf­rei­che Grund­re­geln bibli­scher Erzie­hung, son­dern ver­deut­licht auch, wie Eltern ihre Kin­der lie­ben kön­nen, ohne sie zu ver­zie­hen oder zu ver­hät­scheln. So wer­den Eltern auch ermu­tigt zu ver­ste­hen, wo sie nach­läs­sig sind und ihre Erzie­hung Defi­zi­te hat.

Teil­nah­me­be­din­gun­gen:

  1. Beant­worte die fol­gende Fra­ge: Wel­ches Buch/eBook hast du zuletzt gekauft/geschenkt bekom­men?
  2. Unter allen Ant­wor­ten wer­den drei Pake­te mit je drei Büchern ver­lost.
  3. Teil­nah­me­schluss: 28. Febru­ar 2014, 23.59 Uhr
  4. Ver­sand kann nur an deut­sche Adres­sen erfol­gen.

28 Kommentare

  1. Natalie sagt

    Ich ver­mu­te mal, dass die Akti­on bis zum 7.März läuft und nicht bis zum 7. Febru­ar;)
    Also, das letz­te Buch, das ch gekauft habe, war „Eine tie­risch gute Zeit mit Gott“ Band 2.

  2. Sebastian sagt

    Hal­lo, habe ges­tern die Bio­gra­phie über Harold St.John „Rei­sen­der in Sachen Got­tes“ bekom­men. Bin schon sehr gespannt … 🙂
    Wann ist genau Teil­nah­me­schluss? … der 7. Febru­ar ist ja schon vor­bei 🙂

  3. Hans Werner Figler sagt

    Lie­ber Bru­der Alex­an­der,

    eine Notiz zur Ver­lo­sung: Der 7. Febru­ar 2014 ist doch schon längst vor­bei.

    Lie­be Grü­ße

    Hans Wer­ner

  4. Eduard Klassen sagt

    Die Ver­lo­sung läuft bis zum 28. Febru­ar 2014. 🙂 Dan­ke für den Hin­weis!

  5. regina galwiz sagt

    Ich kauf­te mir das Buch ‚das leb des Mes­si­as‘ von a.fruchtenbaum.

  6. Hal­lo zusam­men,
    habe zuletzt „Die Pil­ger­rei­se“ geschenkt bekom­men… und gele­sen. Geni­al!

  7. Eduard sagt

    Gro­ßer Atlas zur Bibel von Bar­ry J. Beit­zel. Sehr guter Atlas!!

  8. christ-ian sagt

    Mei­ne letz­ten Erwer­bun­gen waren:

    -Diet­rich Bon­hoef­fer: Gemein­sa­mes Leben
    -J. N. Dar­by: 2 x Betrach­tun­gen über das Wort Got­tes (Apg. bis 2.Kor. und Gal. bis Phi­le­mon)
    -Edith Scha­ef­fer: L´Abri — Got­tes Wirk­lich­keit heu­te erlebt
    -G. D. Krum­ma­cher: Die Wan­de­run­gen Isra­els Bd.2
    -Johann Arnd: Sechs Bücher vom wah­ren Chris­ten­tum nebst des­sen Para­dies-Gärt­lein

    Der Bon­hoef­fer ist noch nicht gelie­fert, alle ande­ren sind durch­aus eine Emp­feh­lung wert.

  9. Miriam sagt

    Ich hab zuletzt die Bio­gra­fie von Geor­ge White­field gekauft.

  10. Thomas Lange sagt

    John Bun­yan — Über­flie­ßen­de Lie­be!

  11. Arthur sagt

    Habe mei­ner Frau vor kur­zem das Buch von Hans Scheuz­ger, “ Weil Gott spricht“ Als Mis­sio­nar in Afri­ka gekauft.

  12. Ulrike Werner sagt

    Das letz­te Buch, dass ich ges­tern mit der Post geschickt bekam heißt: „Frau­en begeg­nen Gott“ — und ich habe es gewon­nen 😉

  13. Alina sagt

    Hal­lo! Ich habe mir Ende Janu­ar fol­gen­de 2 Bücher gekauft:
     — „Rebel­li­sche Kin­der“ von Lou Prio­lo
    und
     — „Gute Gaben, alles haben?“ von John Ben­ton.

    (Außer­dem ein sehr gutes Glau­bens­hil­fe-Buch in Rus­sisch „Sie­ben Schrit­te zur ewi­gen Lie­be“ von Vik­tor Nem­zew für mei­ne Tan­te als Geburts­tags­ge­schenk. 🙂 )

  14. Ich bin kurz vor dem Ende in dem Buch „Come home“ von James Mac­do­nald! Super Buch!

  15. Leo Sibbing sagt

    Mei­ne letz­te Buch­be­stel­lung vom 22.02.14 hat so aus­ge­se­hen:

    Mark Cahill: Was du im Him­mel nicht mehr tun kannst (Zeug­nis geben — All­ge­mei­ne und per­sön­li­che Evan­ge­li­sa­ti­on)
    Arnold G. Fruch­ten­baum: Das Hohe­lied (Ein bibli­sches Kon­zept der Lie­be)
    John Mil­ton Gre­go­ry: Die 7 Geset­ze des Leh­rens (Ein Lehr­buch über Prin­zi­pi­en des nach­hal­tig Ver­mit­telns von Wis­sen und Wahr­heit)
    Derek Prime: 2. Korin­ther­brief (3L Stu­di­en­kom­men­ta­re)
    Peter Lüling: Kämp­fe den guten Kampf (Eine Stu­die zum 1. Timo­theus­brief)
    Gott­fried Dani­el Krum­ma­cher: Täg­li­ches Man­na (Andach­ten zur Stär­kung für die Wüs­ten­rei­se)

  16. Richto sagt

    „Das Buch Hiob/ War­um müs­sen die Gerech­ten lei­den?“ von Bene­dikt Peters.

  17. Ich bekam am Sams­tag fol­gen­de Bücher zum Geburts­tag:

    1. Insti­tu­tio von Cal­vin
    2. Die induk­ti­ve Stu­di­en­bi­bel
    3. Life in Christ von Jere­my Wal­ker

  18. Boschmann, Waldemar sagt

    Sha­lom!

    Das letz­te Buch, was wir erwor­ben haben lau­tet: „Lie­be und Respekt: Die Nähe, nach der sie sich sehnt. Die Aner­ken­nung, die er sich wünscht“.

    Laut Emp­feh­lung von Wil­fried Plock gehört die­ses Buch mit zu den bes­ten Ehe­bü­chern, die er gele­sen hat (das heißt schon etwas).

    Lie­be Grü­ße,
    W. Bosch­mann

  19. Stephan sagt

    Mei­ne zuletzt gekauf­ten Bücher waren …

    - „Berg­pre­digt“ von Mar­tyn Lloyd-Jones (Band 1 + 2)
     — „J.C. Ryle“ (Bio­gra­phie) von Eric Rus­sel
     — „Beten Sie!“ von J.C. Ryle

  20. robert sagt

    Das letz­te Buch wur­de gebraucht erwor­ben: „The New Ame­ri­can Com­men­ta­ry, Volu­me 1B, Gene­sis 11:27 — 50:26“ von Ken­neth A. Mathews

  21. … habe letz­te woche „so ent­stand die bibel“ geschenkt bekom­men.

  22. Arijana Salaj sagt

    „Die herz­li­che Barm­her­zig­keit“ von C.H. Spur­ge­on

  23. Reformierter Baptist sagt

    Mein letz­ter Kauf war Samu­el E. Wald­rons „End­zeit? Eigent­lich ganz ein­fach!“.

  24. Friedrich sagt

    Vor­ges­tern erst The Works of Jona­than Edwards: Volu­me I & II in der Kind­le-Ver­si­on gekauft.

  25. Reinhold sagt

    ich habe zuletzt geschenkt bekom­men den Rita Falk-Bay­ern­kri­mi Dampf­nu­del­blues

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.