Verlagswelt
Kommentare 2

Verlag: Voice of Hope

Eine Empfehlung

Ich stau­ne dar­über in welch kur­zer Zeit sich der Voice of Hope Ver­lag (im Fol­gen­den VoH) zu einem soli­den Lie­fe­ran­ten refor­ma­to­ri­scher Lite­ra­tur ent­wi­ckelt hat. Für alle, die VoH noch nicht ken­nen, ein kur­zer Über­blick:

Audio-Material:

Frieden mit Gott (CD)Ich den­ke VoH schafft es eine Stär­ke des russ­land­deut­schen evan­ge­li­ka­len Erbes zu bewah­ren, näm­lich die Musik-Arbeit.

Jeder, der Lie­der die vor allem von Con­tent geprägt sind, sucht, wird hier schnell fün­dig. Für Zweif­ler besteht die Mög­lich­keit zu aus­führ­li­chen Hör­pro­ben, z. B. hier. Auch auf Spo­ti­fy habe ich die Pro­duk­tio­nen von VoH in mei­ner Play­list. Es ist bewun­derns­wert wel­che Qua­li­tät die meis­ten Musik­stü­cke auf­wei­sen, wenn man bedenkt, dass die meis­ten Musi­ker und Sän­ger Lai­en sein wer­den. Das Audio­ma­te­ri­al wird in letz­ter Zeit zudem zuneh­mend um Hör­bü­cher erwei­tert (z. B.: Serie Glau­bens­vor­bil­der).

Das kraftvolle Evangelium (Band 1)Offen­sicht­lich ist die Wahr­schein­lich­keit deut­lich höher refor­ma­to­risch zu den­ken, wenn man John mit Vor­na­men heißt. unab­hän­gig davon, leg­te VoH in Kur­zer Zeit klas­si­sche Wer­ke wie „Was jeder Christ wis­sen muss“ von John Owen ( Zum Größ­ten Teil der Text von „Mor­ti­fi­ca­ti­on of Sin“) oder „Gna­de im Über­fluss“ von John Bun­yan auf.  Beach­tens­wert sind zudem die zahl­rei­chen Über­set­zun­gen der Wer­ke von John MacAr­thur oder Peter Mas­ters. Posi­tiv neh­me ich zudem die Mög­lich­keit auf, die ver­lags­ei­ge­nen Aus­ga­ben im VoH-Shop ver­sand­kos­ten­frei zu bestel­len. Zudem wer­den refor­mier­te Wer­ke hol­län­di­scher Her­kunft über­setzt, z. B. die­se Kin­der­bi­bel von van Wijk. Wer weiß, viel­leicht gibt es ja in eini­gen Jah­ren auch Wer­ke Kuy­pers oder Bavincks?

Ins­ge­samt bin ich dank­bar dafür, dass die refor­ma­to­ri­sche Lite­ra­tur-Land­schaft in Deutsch­land um einen kon­ser­va­ti­ven und äußerst pro­duk­ti­ven Ver­lag berei­chert wur­de.

2 Kommentare

  1. Vie­len Dank für den Hin­weis auf die Sei­te. Ich bin so begeis­tert über deren Ange­bot. Die Kin­der­bi­bel und das Andachts­buch zur Pil­ger­rei­se gehö­ren jetzt zu unse­rer täg­li­chen Fami­li­en­an­dacht. Ich fin­de es auch klas­se, dass die Wer­ke von MacAr­thur über­set­zen. Bin auch sehr gespannt auf das Lie­der­buch von denen. Die­ser Ver­lag macht echt ne groß­ar­ti­ge Arbeit. Ich glau­be ich wer­den den auch mal auf unse­rem Blog bewer­ben.

  2. Sergej Pauli sagt

    auf jeden fall, ich den­ke sol­che Wer­bung ist immer hilf­reich! je mehr ech­ter christ­li­cher kon­tent im Web, des­to bes­ser!

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.