Kinderliteratur
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Maliks Clique — The decision

Ein Buch von Alexandra P. König

Maliks_Clique_v3.5_grün.inddIn die­sem Buch geht es um eine Ban­de, die aus fünf Jun­gen besteht. Sie trei­ben viel gefähr­li­chen Unsinn und ärgern ihre Mit­schü­ler, wo sie nur kön­nen. Doch lang­sam beginnt Gott die Jun­gen zu ver­än­dern.

Die­ses Buch, ver­an­schau­licht sehr schön, was heu­te an vie­len Schu­len der Fall ist. Die Älte­ren und Stär­ke­ren ärgern die Klei­nen und Schwa­chen. Viel­leicht ist es nicht an allen Schu­len so extrem wie hier, denn hier geht das Ärgern oft in Sach­be­schä­di­gung über. Jedoch gibt es auch an christ­li­chen Schu­len eigent­lich immer jeman­den, der einen ande­ren ärgert.

Nur eine der vie­len Sachen, die die­ses Buch lesens­wert machen, ist, dass nach jedem Kapi­tel eine Fra­ge an den Leser gestellt wird. Dadurch bekommt der Leser das Gefühl zum Buch dazu zu gehö­ren.

Eine ande­re Sache ist, dass die­ses Buch sehr logisch geschrie­ben ist. Die Cli­que gehört nicht auf ein­mal und von jetzt auf gleich zu Jesus, son­dern es geschieht erst ein­mal ein Unfall, der auf ihre Kos­ten geht. Mit die­sem Unfall eines christ­li­chen Leh­rers beginnt Gott sein Werk an der Ban­de.

In die­ser Geschich­te geht es jedoch nicht nur um das Ärgern, son­dern auch um den Mut, dazwi­schen zu gehen, der lei­der vie­len — auch gläu­bi­gen Men­schen -fehlt.

Außer­dem geht es dar­um, wie sich die Chris­ten in dem nicht-christ­li­chen Tadschi­ki­stan ver­hal­ten. Denn dort ruht ja eine beson­de­re Belas­tung auf ihnen. Sie müs­sen den größ­ten Teils mus­li­mi­schen Men­schen dort ein Vor­bild und Zeug­nis sein. In Deutsch­land ist dies zwar eben­falls so, aber gibt es hier auch vie­le Men­schen, die katho­lisch und evan­ge­lisch sind. Ihnen kann man oft bes­ser von Jesus erzäh­len, als Leu­ten, die Gott nicht ein­mal ken­nen und Allah die­nen.

Ich kann die­ses Buch nur wei­ter­emp­feh­len, für Kin­der ab ca. 10 Jah­ren.

Jan Frei­tag (11)

Titel: Maliks Cli­que — The deci­si­on
Autor: Alex­an­dra P. König
Sei­ten: 308
For­mat: 12 cm x 18 cm
Ein­band: Taschen­buch
Jahr: 2014
Ver­lag: Edi­ti­on Nehemia
ISBN: 978−3−9524214−3−7
Preis: 7,00 EUR
erhält­lich bei: Edi­ti­on Nehemia
als eBook für 5,00 EUR bei: ceBooks.de

Hinterlasse einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.