Ehe/Familie/Erziehung, Rezensionen
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Junge Junge, Mädchen Mädchen

Wie Jungen und Mädchen gemacht sind

Wenn die Kin­der klein sind und die ers­ten Din­ge ler­nen, die sie zum Leben brau­chen, den­ken Eltern oft nur in klei­nen Etap­pen. Der ers­te Zahn, das ers­te Wort, die ers­ten Schrit­te und so wei­ter. Dann kommt die Schu­le und die Puber­tät. Aber irgend­wann dazwi­schen steht die Sache mit der Auf­klä­rung im Raum und da gera­ten vie­le ins Stot­tern, weil sie nicht wis­sen, wie sie es am Bes­ten anfan­gen sol­len. Da feh­len die Wor­te und die pas­sen­de Gele­gen­heit und das The­ma wird immer wei­ter auf­ge­scho­ben.

Aber mit die­sen Büchern wird die Auf­klä­rung enorm ver­ein­facht. Lie­be Eltern,  nehmt euch Zeit um gemein­sam mit eurem her­an­wach­sen­den Kind das Buch durch­zu­le­sen!

Die Bücher sind sehr anspre­chend und schön gestal­tet, mit ein­fa­chen Skiz­zen und Bil­dern, die alles Wich­ti­ge gut erklä­ren, ohne sexu­ell anre­gend zu wir­ken. Es wird beschrie­ben, wie sich der Kör­per und der Geist im Lau­fe der Puber­tät ent­wi­ckeln und wor­auf man ach­ten muss. Der Leser soll erken­nen, dass er von Gott geschaf­fen wur­de und das Gott es auch gewollt hat, das jeder Mensch den Weg vom Kind-sein zum Erwach­se­nen gehen muss.

Die Auto­ren gehen auch auf die Ehe ein. Sie erklä­ren, wie ein Kind gezeugt wird und wie es zur Welt kommt. Sie geben Rat­schlä­ge, wie jun­ge Men­schen eine Ehe ange­hen soll­ten. Hier­zu möch­te ich anmer­ken, dass es nicht dem bibli­schen Prin­zip ent­spricht, wenn jun­ge Men­schen durch „Dates“ mit ver­schie­de­nen Part­nern „aus­pro­bie­ren“, wer der rich­ti­ge Part­ner ist. Viel mehr soll­ten jun­ge Men­schen inten­siv um die Füh­rung Got­tes beten und eine Bezie­hung nur dann füh­ren, wenn klar ist, dass die Bezie­hung auch in eine Ehe führt.

Die bei­den Bücher sind bis auf das 4. Kapi­tel nahe­zu iden­tisch. Da sie nur 77 Sei­ten haben sind sie auch für Nicht-so-gern-Leser sehr gut geeig­net. Da bei die­sen Büchern der Fokus mehr auf der kör­per­li­chen Ver­än­de­rung und Auf­klä­rung liegt, emp­feh­le ich für den geist­li­chen Teil der Auf­klä­rung die Rat­ge­ber für Jun­gen und Mäd­chen aus dem Nehemia Ver­lag. „Echt schön!“ (für Mäd­chen) und „Echt stark!“ (für Jun­gen).

Mäd­chen Mäd­chen und Jun­ge Jun­ge kos­ten je 5,90 EUR.

JR

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.