eBooks
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Die Downgrade-Kontroverse (Georg Walter)

Wenn biblischer Glaube verloren geht

In der Aus­ga­be von The Sword and the Tro­wel vom August 1887 schrieb Spur­ge­on einen Arti­kel mit dem Titel Ano­t­her Word Con­cer­ning the Down-Gra­de (Ein wei­te­res Wort zum Nie­der­gang), wor­in er den Moder­nis­mus und die libe­ra­le Theo­lo­gie für den geist­li­chen Nie­der­gang unter den beken­nen­den Chris­ten sei­ner Zeit ver­ant­wort­lich mach­te. Tra­di­tio­nel­le Leh­ren wie die Irr­tums­lo­sig­keit und Inspi­ra­ti­on der Schrift, der stell­ver­tre­ten­de Süh­ne­tod Chris­ti, die Jung­frau­en­geburt des Got­tes­soh­nes, die Gott­heit Chris­ti sowie die Leh­re der ewi­gen Ver­damm­nis wur­den infra­ge gestellt, und selbst eine Viel­zahl der Mit­glie­der der Bap­tist Uni­on, dem Bap­tis­ten­bund, dem Spur­ge­on ange­hör­te, sym­pa­thi­sier­ten mit man­chen neu­en Ein­sich­ten des theo­lo­gi­schen Libe­ra­lis­mus.

Der von ihm beklag­te geist­li­che Nie­der­gang (engl. down­gra­de) führ­te zu der unter der Bezeich­nung Down­gra­de-Kon­tro­ver­se bekannt gewor­de­nen Aus­ein­an­der­set­zung Spur­ge­ons mit der ratio­na­len Bibel­kri­tik und dem Moder­nis­mus. Die­se Kon­tro­ver­se cha­rak­te­ri­sier­te die letz­ten Jah­re Spur­ge­ons und führ­te schließ­lich zum Bruch mit der Bap­tist Uni­on. Zuletzt stritt er einen ein­sa­men Kampf gegen den Abfall des eng­li­schen Bap­tis­ten­bun­des, was ihn am Ende zum Aus­tritt aus dem­sel­ben ver­an­lass­te.

Die­ser letz­te Kampf Spur­ge­ons für die Wahr­heit des Evan­ge­li­ums, die 1887 ihren Anfang nahm, beglei­te­te ihn die letz­ten fünf Jah­re bis zu sei­nem Tod am 31. Janu­ar 1892. Bis zum Ende sei­nes Lebens dien­te Spur­ge­on unter dem Ban­ner Chris­ti stets in der Absicht, stand­haft »für den ein­mal den Hei­li­gen über­lie­fer­ten Glau­ben zu kämp­fen« (Jud 3).

Fol­gen Ver­lag, als eBook 3,99 EUR, ePub/Mobi, erhält­lich bei: ceBooks.de

Hinterlasse einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.