evangelistische Medien, Rezensionen
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Außer Thesen nichts gewesen?

Ein Verteilheft zum Reformationsjubiläum

Der Ver­lag CLV, bekannt für kos­ten­güns­ti­ge evan­ge­lis­ti­sche Medi­en, hat zum Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um ein sehr schö­nes Ver­teil­heft her­aus­ge­ge­ben. Der Autor Jan Klein for­mu­liert in gut ver­ständ­li­chen Sät­zen die Wie­der­ent­de­ckung Mar­tin Luthers: Die Sün­den­ver­ge­bung allein aus Gna­de durch Glau­ben an Jesus Chris­tus.

Zen­tra­le Begrif­fe sind im Text farb­lich her­vor­ge­ho­ben. Der Text ver­wen­det den per­sön­li­chen „Du“-Stil und ist leben­dig-zeit­ge­mäß geschrie­ben, ver­mei­det es aber, flap­sig-cool zu klin­gen. Es eig­net sich also für nahe­zu jedes Erwach­se­nen-Alter. Jede zwei­te Sei­te ist gra­fisch sehr attrak­tiv gestal­tet, das gan­ze Heft macht einen hoch­wer­ti­gen Ein­druck.

Das Heft hat ein hand­li­ches For­mat (12 x 12 cm), 32 Sei­ten und kos­tet ein­zeln 1,50 EUR. Die Men­gen­prei­se begin­nen mit 0,50 EUR/Stück.

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.