Biografien, Mission und Evangelisation, Rezensionen
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Afrika war nur der Anfang

Erlebnisse eines ganz gewöhnlichen Menschen mit einem außergewöhnlichen Gott

Vor eini­gen Jah­ren habe ich Afri­ka war nur der Anfang mit Begeis­te­rung gele­sen und spä­ter fest­ge­stellt, dass es ver­grif­fen war. Nun ist das Buch in der 5. Auf­la­ge erschie­nen. Im Ver­lags­text heißt es:

Mar­tin Ved­der berich­tet von Erleb­nis­sen, die er mit einem gro­ßen Gott machen durf­te. Er möch­te damit dem Leser Mut machen, es eben­so mit dem zu wagen, der ver­spro­chen hat, nie­mals den zu ver­las­sen, der sich auf Ihn ver­lässt. Ja, Gott ist treu, und auf unse­ren Herrn Jesus Chris­tus ist Ver­lass in jeder Situa­ti­on! Was auch kom­men mag: Wir sind gebor­gen in Sei­ner Hand, und nie­mand und nichts wird uns jemals aus die­ser Sei­ner Hand und der Hand Sei­nes Got­tes rau­ben!

Der Mis­sio­nar und Grün­der der Zen­tral-Afri­ka-Mis­si­on ZAM Mar­tin Ved­der hat wäh­rend sei­ner Zeit in Afri­ka viel mit Gott erlebt und sei­ne Erfah­run­gen auf 144 Sei­ten fest­ge­hal­ten. In einem Inter­view hier im Blog schreibt Ved­der, wie es zu dem Buch gekom­men ist:

Mein Buch „Afri­ka war nur der Anfang“ ent­stand in Fol­ge ver­schie­de­ner Anfra­gen, mei­ne Erleb­nis­se, die ich teil­wei­se auf Mis­si­ons­aben­den berich­te­te, in schrift­li­cher Form nie­der­zu­le­gen. Der Inhalt soll die Leser ermu­ti­gen, mehr mit dem Herrn zu wagen und alles von IHM zu erwar­ten.

Ich möch­te die­ses Buch jedem Chris­ten emp­feh­len, der nach Ermu­ti­gung im Ver­trau­en auf Gott sucht. Da es vie­le kur­ze Kapi­tel, ist es auch für Wenig­le­ser sehr gut geeig­net.

Für sehr güns­ti­ge 3,90 EUR ist es bei CLV erhält­lich.

Hinterlasse einen Kommentar!

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.