Alle Artikel mit dem Schlagwort: Werner Krause

Stärker als Rache und Feuerwasser

Das Buch von Wer­ner Krau­se erzählt die Geschich­te des jun­gen, tap­fe­ren und star­ken Krie­gers Wolf­zahn, der das gan­ze Leben noch vor sich hat. Sei­ne Freun­din Wei­ße Tau­be ist eine aner­kann­te, tugend­haf­te und gleich­zei­tig wun­der­schö­ne jun­ge Frau. Wolf­zahn wur­de in einem Traum „offen­bart“ dass er ein ruhm­rei­cher Krie­ger wird. Sei­ne Zukunft steht ihm offen, doch dann geschieht Unvor­her­ge­se­he­nes. Sei­ne Freun­din besucht seit eini­ger Zeit die Got­tes­diens­te des Herrn­hu­ter Mis­sio­nars David Zeisber­ger und scheint sich sogar davon beein­flus­sen zu las­sen. Das passt ihm gar nicht und er beschließt den Mis­sio­nar zu töten. Die­ser Anschlag wird aller­dings ver­ei­telt und sogar er beginnt die Got­tes­diens­te zu besu­chen. Die fol­gen­de Zeit wird eine schwe­re Zeit, gekenn­zeich­net von dem schreck­li­chen Ein­fluss und den Fol­gen des Alko­hols und auf der ande­ren Sei­te der inne­ren Sehn­sucht, die nach dem Evan­ge­li­um schreit.