Alle Artikel mit dem Schlagwort: Welt

Ihr seid das Salz der Welt – Die Gemeinde getrennt von der Welt erhalten

Matth. 5,13: Ihr seid das Salz der Erde. Wo nun das Salz dumm wird, womit soll man’s sal­zen? Es ist hin­fort zu nichts nüt­ze, denn das man es hin­aus­schüt­te und las­se es die Leu­te zer­tre­ten. Mit die­sen Wor­ten begrün­de­te unser HERR die Aus­zeich­nung und Getrennt­heit der Gemein­de. Immer dann, wenn wenn die­se Tren­nung zwi­schen der Gemein­de und der Welt rui­niert wur­de, ver­lor sich auch die Kraft der Kir­che. Die Kir­che wur­de dann wie das Salz, dass sei­nen Geschmack ver­lo­ren hat, und dass nur noch weg­ge­wor­fen wer­den kann, damit die Leu­te es zer­tre­ten. Dies ist ein gro­ßes Prin­zip, und es gab noch nie eine Zeit in all den Jahr­hun­der­ten der christ­li­chen Geschich­te, wenn es nicht berück­sich­tigt hät­te wer­den sol­len. Die wirk­lich erns­ten Atta­cken auf die Chris­ten­heit waren nicht die, die mit Feu­er und Schwert aus­ge­führt wur­den, oder durch die Andro­hung von Stra­fe und Tod. Es war viel mehr die raf­fi­nier­te Atta­cke, die sich mit freund­li­chen Wor­ten mas­kiert hat. Nicht die Atta­cke von außen, son­dern die von innen. Der Feind hat sei­ne töd­lichs­te Arbeit getan, wen er mit …