Alle Artikel mit dem Schlagwort: Weihnachtsbräuche

Kotsch, Michael: Es muss nicht immer Schokolade sein

Um Weih­nach­ten ran­ken sich vie­le Bräu­che. Und es kom­men immer wie­der neue dazu. Man­che sind befrem­dend und merk­wür­dig. Ande­re wecken war­me Erin­ne­run­gen und haben einen direk­ten Bezug zum Sinn des erfolg­reichs­ten Fes­tes über­haupt. Ich fin­de es inter­es­sant, dass beken­nen­de Chris­ten mit vie­len ande­ren das Fest ähn­lich fei­ern. Chris­ten tun es, weil sie die Bedeu­tung des Fes­tes ken­nen und die ver­schie­de­nen Bräu­che christ­lich deu­ten. Die ande­ren fei­ern ein­fach aus Tra­di­ti­on und weil es so schön fei­er­lich ist. Hier kön­nen sich wun­der­ba­re Gele­gen­hei­ten erge­ben, auf die ursprüng­li­che Bedeu­tung des Fes­tes hinzuweisen.