Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wagnis Kinderevangelisation

NIMM UND LIES Verlosung 03/2013 *BEENDET*

UPDATE: Die Gewin­ner ste­hen fest und wer­den benach­rich­tigt: Wer­ner, Vik­tor J. und Hart­muth Bisch­off. Herz­li­chen Glück­wunsch! – Der März geht sei­nem Ende zu und der Früh­ling lässt immer noch auf sich war­ten. Etwas Gutes hat es. Die kal­ten Tage las­sen die Vor­freu­de auf einen war­men Früh­ling wach­sen und laden zum gemüt­li­chen Lesen auf der Couch ein. Mit einem Earl Grey oder einem guten Kaf­fee. Je nach Vor­lie­be. Und wir ver­sor­gen euch ger­ne mit Buch­emp­feh­lun­gen und natür­lich Büchern zum Gewin­nen. Wir haben wie­der drei Pake­te geschnürt und ver­lo­sen sie unter allen Teil­neh­mern. Was wir dies­mal von euch wis­sen wol­len? Das kommt wei­ter unten. Zuerst die Bücher: 1. Wag­nis Kin­der­e­van­ge­li­sa­ti­on, Alfred P. Gibbs Angeb­li­che Chris­ten, die sich in ihrer Kind­heit ‚ein für alle­mal bekehrt’ haben, wie­gen sich in Sicher­heit, obwohl sie offen­sicht­lich welt­för­mig leben.” Die­ses Buch zeigt, wie sich die­ses Risi­ko beim „Wag­nis Kin­der­e­van­ge­li­sa­ti­on” ver­mei­den lässt und ermu­tigt zugleich kon­struk­tiv zum schrift­ge­mä­ßen Dienst an Kin­dern. 2. Frem­des Feu­er im Hei­lig­tum Got­tes, Rudolf Eberts­häu­ser Cha­ris­ma­ti­sche Lie­der, beson­ders „Lob­­preis- und Anbe­tungs­lie­der”, wer­den in immer mehr christ­li­chen Gemein­den gesun­gen sie erfreu­en sich vor allem bei jüngeren …