Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ulrich Bister

Herborner Bibelwerk von Johannes Piscator

Die Pis­­ca­­tor-Bibel gehör­te einst zu den wich­tigs­ten Druck­wer­ken, die in der Her­bor­ner Cor­v­in­schen Dru­cke­rei erschie­nen sind. Die Pis­­ca­­tor-Bibel ist die ers­te in Deutsch­land gedruck­te refor­mier­te Bibel. Zwi­schen 1602 und 1654 wur­de sie in Her­born vier­mal auf­ge­legt. Spä­te­re Aus­ga­ben erschie­nen in der Schweiz, in Duis­burg und bei Ham­burg. Durch die Wir­ren des 30jährigen Kriegs sind vie­le der in Her­born auf­ge­leg­ten Bibel­aus­ga­ben ver­schol­len, so dass Ori­gi­na­le ech­te Rari­tä­ten sind. Wegen ihrer sprach­li­chen Qua­li­tät und Text­ge­nau­ig­keit galt die­se Bibel als Vor­bild für ande­re text­ge­naue Über­set­zun­gen unse­rer Zeit. Die Leh­re Johan­nes Cal­vins, des­sen Geburts­tag sich 2009 zum 500. Mal jähr­te, bil­det die Grund­la­ge für die­ses impo­san­te Gesamt­werk. In vie­len refor­mier­ten Gemein­den in aller Welt präg­te die Pis­­ca­­tor-Bibel das kirch­li­che Leben entscheidend.