Alle Artikel mit dem Schlagwort: Theologie

Mein lieber Markus! (Ein Brief von Paul Geyser)

Ausschnitt aus der Zeitschrift "fest und treu" (Heft 2/2017)

Mit schwe­rem Her­zen habe ich gele­sen, dass du dich für die Theo­lo­gie ent­schie­den hast, und auch dei­ne wür­di­ge Mut­ter hat erklärt, es sei das eine bedenk­li­che­re Wahl, als wenn du den Rock aus zwei­er­lei Tuch anzie­hen oder dein Glück auf dem Welt­meer suchen woll­test. Indes­sen, wie ich dir nie zure­de­te und dir ganz freie Wahl […]

Standpunkt: Wie viele Bücher gehören in die Bibliothek eines Theologen?

Überlegungen von Hanniel Strebel

Wie­vie­le Bücher gehö­ren in die Biblio­thek eines Theo­lo­gen? Roger Nico­le (1915−2010), Sys­te­ma­ti­scher Theo­lo­ge, Edi­tor der New Gene­va Stu­dy Bible und Mit­über­set­zer der NIV,Mit­in­itia­tor und ‑ver­fas­ser der Chi­ca­go­er Erklä­run­gen 1978 – 82, war lei­den­schaft­li­cher Samm­ler von theo­lo­gi­schen Wer­ken, Detek­tiv­ro­ma­nen und Brief­mar­ken, befand die Gesamt­an­zahl von 1000 – 1200 Wer­ken als hin­läng­lich. Hier geht es zu mei­nem ein­füh­ren­den Auf­satz. Hier sind […]

Kapitel 2: Die ihren Gott kennen

Leserunde: Gott erkennen

Heu­te wol­len wir gemein­sam Kapi­tel zwei des Buches Gott erken­nen von James I. Packer betrach­ten. Kapi­tel zwei fängt mit einer inter­es­san­ten Bege­ben­heit aus dem Leben des Autors an: Es war ein herr­li­cher Som­mer­tag, und ich mach­te einen Spa­zier­gang mit einem Stu­den­ten. Die­ser hat­te soeben sei­ne Chan­cen für eine aka­de­mi­sche Lauf­bahn durch eine Aus­ein­an­der­set­zung mit den kirch­li­chen […]

Keine Angst vor Theologie!

von Jay E. Adams

Angst ist ein schlech­ter Beglei­ter! Erst recht Angst vor Theo­lo­gie. Denn die Beschäf­ti­gung mit der Leh­re über Gott — nichts ande­res ist Theo­lo­gie — und mit der bibli­schen Leh­re im All­ge­mei­nen ist zwar für den Ungläu­bi­gen ein Affront, doch für die bibel­gläu­bi­gen Chris­ten eine Beschäf­ti­gung mit dem bes­ten Buch der Welt. Ein Christ, der bekennt, dass Jesus Chris­tus ihm […]

Roland Scharfenberg: THEOLOGIE — Warum? Was? Wie?

Die­ser Ein­füh­rungs­kurs zur Sys­te­ma­ti­schen Theo­lo­gie, behan­delt die Fra­ge: „War­um und wozu ist Sys­te­ma­ti­sche Theo­lo­gie nötig?“ Für den Autor „gehört die gedank­li­che Welt der Dog­ma­tik zum geist­li­chen Leben eines Chris­ten dazu. Sie ist ein Bin­de­glied zwi­schen dem Reden Got­tes in sei­ner Offen­ba­rung und unse­rer Ant­wort in der Anbe­tung und im Dienst. Des­we­gen bemüht sich Roland Schar­fen­berg […]