Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sturm des Lebens

CD: Sturm des Lebens

Die meis­ten christ­li­chen Hör­spie­le rich­ten sich an jün­ge­re Kin­der zwi­schen 3 und 12. Es ist daher wirk­lich erfri­schend, dass die meis­ten Hör­spie­le des Ver­lags Frie­dens­stim­me sich an Kin­der und  Jugend­li­che ab 13 Jah­re rich­ten. Zuletzt ist das Hör­spiel Sturm des Lebens erschie­nen. Im Book­let heißt es: Die Türen des Gefäng­nis­ses öff­nen sich. Regi­na tritt hin­aus. Vie­le Fra­gen rasen ihr durch den Kopf und die Ver­zweif­lung macht sich breit. Als ein­zi­ger Trost dient ihr der Satz eines alten Pas­tors, durch den sie zum Glau­ben an Jesus Chris­tus kam. Auch jetzt treibt er sie an, die ers­ten Schrit­te im neu­en Leben zu wagen. Mutig stellt sie sich der Ver­gan­gen­heit. Bevor ich das Hör­spiel wäh­rend eini­ger Auto­fahr­ten hör­te, nahm ich an, dass es sich um eine Geschich­te aus aktu­el­ler Zeit han­deln wür­de. Cover und Beschrei­bung lie­ßen zumin­dest kei­ne ande­re Ver­mu­tung zu. Nach weni­gen Minu­ten stellt der Hörer jedoch fest, dass es sich um eine Erzäh­lung um die Zeit von 1900 han­delt. Im Wesent­li­chen geht es um eine jun­ge Chris­tin und Ehe­frau eines Alko­ho­li­kers und Tyran­nen, die trotz ihrer schwie­ri­gen Umstän­de dem Glau­ben an …