Alle Artikel mit dem Schlagwort: Reformatorisch heute

Timotheus Magazin

Christ­li­che Zeit­schrif­ten haben es zumin­dest in den USA seit Beginn der Finanz­kri­se beson­ders schwer. Das füh­ren­de Zeit­schrif­ten­haus Chris­tia­ni­ty Today muss­te gleich meh­re­re Zeit­schrif­ten ein­stel­len. Ganz anders scheint es im deutsch­spra­chi­gem Raum aus­zu­se­hen. Hier gab es in den ver­gan­ge­nen Jah­ren eine Fül­le an neu­en Zeit­schrif­ten. Fas­zi­na­ti­on Bibel, Lebens­lust, respect – alles neue Maga­zi­ne die um Leser und vor allem Abon­nen­ten wer­ben. Als jun­ger Mensch sucht man natür­lich nach etwas ganz Spe­zi­el­lem. Ein paar Zeit­schrif­ten gibt es schon auf dem christ­li­chen Markt. Die moder­ne­van­ge­li­ka­le „dran“ und gleich drei Zeit­schrif­ten aus dem Umfeld der Brü­der­ge­mein­den: „komm!“, „fol­ge mir nach“ und „fest und treu“.