Alle Artikel mit dem Schlagwort: Platte

Zehn Fragen an Eberhard Platte

Bru­der Eber­hard hat sich bereit erklärt, unse­re zehn Fra­gen zu beant­wor­ten. 1. Wie kamen Sie dazu Bücher zu schrei­ben? Als gelern­ter Schrift­set­zer und als selb­stän­di­ger Gra­­fik-Desi­­g­ner hat­te ich schon immer mit Büchern und Ver­la­gen zu tun. Auch habe ich ger­ne und viel gele­sen. Neben­be­ruf­lich bin ich seit Jah­ren in vie­len Gemein­den zu Semi­na­ren und Bibel­aben­den unter­wegs. Da wur­de ich häu­fig gefragt, ob ich mei­ne Refe­ra­te und Pre­dig­ten nicht schrift­lich hät­te. So begann ich, mei­ne Semi­nar­the­men als Bücher her­aus­zu­brin­gen. Die ers­ten Bücher wur­den über die Christ­li­che Ver­lags­ge­sell­schaft in Dil­len­burg ver­legt. Nach­dem die ers­ten Auf­la­gen ver­grif­fen waren, lag es nahe, dass ich im Eigen­ver­lag sie her­aus­brach­te, damit sie jeder­zeit ver­füg­bar sind. Alle mei­ne bis­he­ri­gen Bücher sind über mei­ne Home­page www.wachsen-im-glauben.de erhält­lich. 2. Ist aktu­ell ein Buch­pro­jekt geplant? Ja, meh­re­re: 1. „Nur gesun­de Gemein­den wach­sen. Was unse­re Gemein­den krank macht.“ 2. „Ver­mächt­nis. — Die letz­ten Wor­te Jesu an uns.“ 3. „Nein, ich bin noch nicht zu alt! — Got­te gebraucht (auch) Senioren!“