Alle Artikel mit dem Schlagwort: Margret Birkenfeld

Lieder- und Lebensgeschichten

Es gibt wahrscheinlich nur wenige Kinder und Erwachsene aus christlichen Elternhäusern die nicht auf irgendeine Weise in Kontakt mit Margret Birkenfelds Liedern und Hörspielen gekommen sind. Ich kann mich noch sehr gut an die Kassette Puderzucker erinnern und ihre Lieder haben wir gerne in der Kinderstunde gesung en. Aber Margret Birkenfeld hat nicht nur Kindern unvergessliche Hör- und Singstunden ermöglicht. Viele ihrer Lieder richten sich an Erwachsene und auch in meiner Gemeinde werden ihre Lieder gesungen. Umso erfreuter war ich, als ich  die Ankündigung in der Verlagsvorschau zu einem neuen Buch von Margret Birkenfeld erblickte. Ich erhoffte mir eine Biografie, der Titel machte aber schon deutlich, dass es eher nur Streiflichter aus dem Leben sein würden.

Blognews 26/09/2011

„Tante Margret“ wurde 85 – Das ist doch eine Meldung wert. Margret Birkenfeld beging am 19. September ihren 85. Geburtstag. Wie nur wenige hat Margret Birkenfeld über Jahrzehnte hinweg die christliche Musikszene maßgeblich mitgeprägt. Von 1961 bis 1986 leitete sie die Musikabteilung beim Verlag Hermann Schulte in Wetzlar (heute Gerth Medien). In ihrer Arbeit mit den „Wetzlarer Chören“ komponierte sie Lieder für Kinder und Erwachsene, von denen vor allem die Kinderlieder zu den bekanntesten Liedern gehören. Bis vor einem Jahr leitete sie noch den Chor in Ihrer Heimatgemeinde in Dillenburg-Oberscheld. ALPHA-Filiale im SB-Warenhaus – Die ALPHA Buchhandlung in Gießen eröffnet erstmals eine Filiale in einem SB-Warenhaus. Es dürfte eine der ersten christlichen Buchhandlungen in einem Warenhaus in Deutschland sein. September-Verlosung – Facebook-Nutzer wissen es bereits. Die Gewinner der September-Verlosung stehen nun bereits länger fest und sind: Silvia Kowalski, Jörg Murawski, Simon Don Lannopez Arnold, Klaus Schwarm. Viel Freude an „Die Unfehlbarkeit der Bibel“. NIMM UND LIES intern – Noch eine kurze Meldung zum Schluss. Die letzte KW 38 war die besucherreichste Woche in der Geschichte …