Alle Artikel mit dem Schlagwort: Märchen

Es war einmal …

Wirk­lich, ich muss zuge­ben, ich lie­be Mär­chen. Schon als Kind und Teen­ager (damals hielt ich das vor mei­nen Freun­den geheim) war ich immer auf der Suche nach span­nen­dem Lese­ma­te­ri­al. Mög­li­cher­wei­se hat es mit mei­ner Her­kunft zu tun, denn dadurch, dass die Sowjet­uni­on ein Viel­völ­ker­staat war, hat jede Kul­tur ihre Sagen und Mär­chen mit­ge­bracht. Sehr vie­le die­ser Mär­chen sind natür­lich blo­ßes Unter­hal­tungs­ma­te­ri­al. Zumeist wird dar­ge­stellt, wie einer durch Beharr­lich­keit, Geschick­lich­keit und ein Maß an Witz zu Erfolg kommt. Neben die­sen ober­fläch­li­chen Erzäh­lun­gen über­sieht man aber die wah­ren Per­len die­ser volks­tüm­li­chen Lite­ra­tur. Ich möch­te dies an drei Bei­spie­len illustrieren.