Alle Artikel mit dem Schlagwort: kritische Rassentheorie

Lesenswerte Blog-Artikel September 2022

In Zukunft pla­ne ich, regel­mä­ßig auf lesens­wer­te Blog-Arti­­kel hin­zu­wei­sen.  Das lief bei mir über den Bild­schirm in den letz­ten Wochen. Wel­che Arti­kel habt ihr die letz­ten Wochen gele­sen? Wel­ches The­ma bewegt euch? Zu wel­chem The­ma hät­tet ihr ger­nen einen Arti­kel? Hin­ter­lasst mir ger­ne eure Kom­men­ta­re! O Beard, Whe­re art Thou? Wie man es von Greg Mor­se gewöhnt ist, ein mit aus­rei­chend Iro­nie aus­ge­stat­te­ter Arti­kel, der Männ­lich­keit und Bär­te und Schöp­fung dis­ku­tiert. Sein Aus­gangs­punkt: War­um war es für die Män­ner Davids eine so gro­ße Schan­de, als sie Zwangs­ra­siert wur­den? (2. Sam. 10, 11ff) Erschie­nen am 22.08.2022 bei desi­ring­God. How the 5 Solas Do More Than Respond to Catho­li­cism Der Arti­kel, den Micha­el Kru­ger am 29.08.2022 auf sei­nem Blog michaeljkruger.com ver­öf­fent­lich hat, ging mir in die­ser Wei­se eben­falls durch den Kopf. Aus­ge­hend von den 5 Solis kann man leicht auf­zeich­nen, was es bedeu­tet „typisch evan­ge­lisch zu sein“. Wie häu­fig bei Kru­ger emp­fin­de ich sei­ne Arti­kel als etwas zu kurz, so dass die wirk­lich bren­nen­den Fra­gen nicht aus­rei­chend tief genug berührt werden.